Asylanträge im Jänner 2012 stark gestiegen

| 22. Februar 2012 | 5 Comments

Im Vergleich zum Jänner 2011 ist die Zahl der Asylanträge um 49% gestiegen, nämlich auf 1312. In diesem Zeitraum wurden 1171 Asylverfahren rechtskräftig entschieden. Abgelehnt wurden 791 Anträge, Asyl oder subsidären Schutz erhielten insgesamt 348 Personen. Die meisten Anträge kamen von Afghanen und Russen. An dritter Stelle waren Asylanträge von Algeriern, wobei allerdings kein einziger bewilligt wurde.

Die Abarbeitung der Asylverfahren wurde mittlerweile beschleunigt. Ende Jänner waren 20368 Verfahren offen. Vor fünf Jahren belief sich deren Zahl noch auf 33886.

Eingehende Suchanfragen
  • asylrecht in österreich 2012
  • asylrecht österreich 2012
  • asyl österreich 2012
  • migranten in österreich 2012
  • wieviel ausländer leben in österreich

Tags: ,

Category: Asyl, News

Comments (5)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. maria.. sagt:

    hallo was kann machen nach drei negativen bescheid

  2. lana sagt:

    Besser aus Europa auszureisen und dann in 3 Monaten mit der Ausreisebestätigung wieder einreisen ( nicht über andere Länder, wie z. B. Polen, die schon zur EU gehören., ohne Fingerabdrücken in anderen Ländern hinterlassen.) Dann neue Asylgründe bekanntgeben. Dann läuft Ihr Asylverfahren von Anfang an wieder.

  3. bettina rossbacher sagt:

    ich haette gerne gewusst ob jemand ein neues gesetz kennt das 2013 komnmt das alle aus afghanistan abgeschoben werden

  4. Gabi sagt:

    Hallo,
    kennt jemand einen guten Anwalt, vorzugsweise aus Wien, der sich auf Asylverfahren spezialisiert hat und wirklich gut ist?
    Danke für eure Hilfe.
    LG Gabi

Hinterlasse einen Kommentar zu bettina rossbacher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *