RSSStaatsbürgerschaft

Der Prater

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Der Wiener Prater ist ein sehr großes öffentliches Erholungsgebiet im 2. Wiener Gemeindebezirk (Leopoldstadt). Wenn man in Wien vom Prater spricht, ist oft auch nur der Volksprater gemeint. Er wird auch Wurstelprater genannt und ist ein Vergnügungspark mit Geisterbahnen, Karussellen, Spiegelkabinetten und vielen anderen Unterhaltungen. Der Volksprater oder Wurstelprater macht aber nur eine kleine Fläche […]

Continue Reading

Der Stephansdom

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Im Zentrum von Wien, im 1. Bezirk am Stephansplatz, steht der Stephansdom. Er gilt als Wahrzeichen der Stadt und wird von den Wienern und Wienerinnen auch liebevoll „Steffl“ genannt. Der Stephansdom ist nicht die älteste, aber die größte Kirche in Wien. Hier hat der Wiener Erzbischof seinen Sitz. Nach dem Jahr 1300 wurde die Kirche […]

Continue Reading

Das Schloss Schönbrunn

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Das Schloss Schönbrunn ist eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs und eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Wiens. Das Schloss liegt im westlichen Bezirk Hietzing. Der Name des Schlosses geht auf Kaiser Matthias zurück, der hier auf der Jagd einen besonders schönen Brunnen gesehen haben soll. Aus diesem Brunnen wurde der Hof bis zum Bau der Hochquellenwasserleitung […]

Continue Reading

NS-Regime, Befreiung, Besatzungszeit, Staatsvertrag

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Ab 1942 bildeten sich in Österreich bewaffnete Widerstandsgruppen gegen das Nationalsozialistische (NS) Regime. Die größte dieser Widerstandsgruppen war die Gruppe 05, deren Zeichen noch heute am Stephansdom zu sehen ist. Die Befreiung Österreichs vom NS-Regime erfolgte schließlich 1945 durch die Streitkräfte der vier alliierten Mächte. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde ganz Österreich zehn Jahre lang, […]

Continue Reading

Wien in der Zwischenkriegszeit

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Nach dem 1. Weltkrieg gab es auch in Wien die typischen Nachkriegsprobleme: Armut, Hunger, Krankheit, Inflation und Arbeitslosigkeit. Hinzu kam aufgrund der speziellen Situation Wiens eine extreme Wohnungsnot. Die sozialdemokratische Stadtregierung entwickelte damals umfangreiche soziale Programme. Im Wien der Zwischenkriegszeit entstand ein Netz von Kindergärten und Kinderhorten, Mutterberatungsstellen und Schulzahnkliniken. Man kämpfte erfolgreich gegen Seuchen […]

Continue Reading

Wien als Gemeinde

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Jede Gemeinde in Österreich hat einen Gemeinderat. Der Gemeinderat wird demokratisch gewählt. In Wien dürfen österreichische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die ihren Hauptwohnsitz in Wien haben, den Gemeinderat wählen. Den Wiener Gemeinderat gibt es in dieser Form seit 1848. Frauen erhielten in Österreich 1918 das Wahlrecht. Im Mai 1919 wurde der Wiener Gemeinderat erstmals nach dem […]

Continue Reading

Symbol der Hauptstadt Wien – Das Wappen

Symbol der Hauptstadt Wien – Das Wappen

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

1922 wird Wien ein eigenes Bundesland. Jedes Bundesland hat ein eigenes Wappen. Die Farben der Bundeshauptstadt Wien sind rot-weiß. Das Wappen der Bundeshauptstadt Wien stammt bereits aus dem Mittelalter und zeigt ein weißes Kreuz in einem roten Schild. Das Wappen kann auch in Form eines Brustschildes in der Figur eines schwarzen Adlers verwendet werden, aber […]

Continue Reading

Sonderstellung von Wien

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Österreich besteht aus neun Bundesländern. Eines dieser Bundesländer ist das Land Wien. Wien unterscheidet sich von den anderen Bundesländern und ist besonders, weil es gleichzeitig auch die größte österreichische Gemeinde ist. Wien ist auch die Hauptstadt von Österreich Bis nach dem 1. Weltkrieg war Wien die Landeshauptstadt von Niederösterreich. 1922 wurde Wien ein eigenes Bundesland. […]

Continue Reading

Wiener Gemeindebezirke

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Die Stadt Wien erstreckte sich früher nur auf das Gebiet des jetzigen 1. Bezirkes (der so genannten Inneren Stadt). Ab 1850 wurde das Gebiet von Wien oft vergrößert. Das gesamte Stadtgebiet wurde in Bezirke eingeteilt. Die Aufteilung in Bezirke hat sich seither oft verändert. Das heutige Stadtgebiet mit seinen 23 Bezirken besteht seit 1954. Innere […]

Continue Reading

Die Geschichte Wiens

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Wien entstand an einem Kreuzungspunkt alter Verkehrswege (Bernsteinstraße und Donau) südlich der Donau, zwischen den Alpen und dem Wiener Becken. Im 1. Jahrhundert nach Christus legten die Römer ein Militärlager an. Wien hieß damals Vindobona. Noch heute erinnern Überreste an vielen Stellen der Wiener Innenstadt an die Römerzeit. So wurde auf der Freyung ein schmaler […]

Continue Reading