Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 09-29-2009, 16:01
helpingshands helpingshands ist offline
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.572
helpingshands is on a distinguished road
Standard

1. schade ums Geld; wenn der Arbeitgeber soo ängstlich ist, dass er die Aufenthaltskarte nicht lesen kann/will, frage ich mich, ob die Anstellung klappt. Die Bescheinigung nach § 3 Abs. 8 hat nur dort Sinn, wo es eben keinen klaren Eintrag auf der Aufenthaltskarte gibt.

2. ist das eine Bescheinigung zum Zeitpunkt der Ausstellung und hat damit keine explizite Geltungsdauer...damit könnte ein ängstlicher Arbeitgeber auch jedes Jahr, jedes Monat, jede Woche fragen, ob die Voraussetzungen noch erfüllt sind

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten