Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 01-15-2010, 10:08
madleine madleine ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2010
Beitraege: 5
madleine is on a distinguished road
Standard

vielen dank.

ich dachte nämlich, dass es mit einer heirat in ö eigentlich problemlos möglich sein sollte, dass er anschließend zugang zum arbeitsmarkt bekommt. allerdings habe ich gehört, dass das manchmal sehr lange dauert, oder man gar keinen zugang bekommt. stimmt das? weshalb könnte das sein?

das fängt ja zt schon bei der gewährung des aufenthaltes an... angeblich bis zu einem jahr, oder länger, bis die ö botschaft in dakar das genehmigt...

wie ist das eigentlich bei einer heirat bei laufendem asylverfahren, wenn das nach der hochzeit ev. negativ ist, kann er dann trotzdem abgeschoben werden??!

(btw. ich bin ö staatsbürgerin und arbeite auch hier...)

Geaendert von madleine (01-15-2010 um 12:13 Uhr).
Mit Zitat antworten