Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 11-11-2010, 00:19
Küchenjurist Küchenjurist ist offline
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.337
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von N+v Beitrag anzeigen
Da ich bald österreichische Staatsbürgerin bin (d.h. Termin für Staatsbürgerschaftsverleihung am 22. 11.2010), kann ich jetzt keine neue NAG-Karte oder keine neuen NIDERLASSUNGSNACHWEIS beantragen.
Solange Sie noch nicht österr. Stb. sind, können Sie sehrwohl einen Verlängerungsantrag stellen - und sollten dies auch tun, zumal Sie andernfalls, wenn es mit der Verleihung am 22.11. aus welchen Gründen immer nichts wird, Probleme mit der für die Verleihung nötigen Kontinuität des rechtmäßigen Aufenthalts haben könnten.
Der anstelle des Niederlassungsnachweises nunmehr zu beantragende "Daueraufenthalt-EG/-Fam" ist zwar ohnehin nur eine Bestätigung des -auch unabhängig von seiner Innehabung/Beantragung bestehenden- Niederlassungsrechts, aber vorhersehbare Probleme sollte man doch eher vermeiden.

(ME genügt es, den Verlängerungsantrag per Post und ohne Beilagen zu stellen und darauf hinzuweisen, daß er im Hinblick auf die für 22.11. zur Geschäftszahl ... vorgesehene Verleihung der Stb. nur pro forma gestellt wird.)

Zitat:
Zitat von N+v Beitrag anzeigen
Darf ich trotzdem verreisen??
Warum denn nicht ?
Mit Zitat antworten