Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 05-19-2013, 19:06
helpingshands helpingshands ist offline
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.776
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wenn Sie "nur-österreichischer Österreicher" sind, stellt ihre Gattin den Antrag auf einen Aufenthaltstitel-Familienangehörige (kann bis zu 6 Moante dauern), danach hat sie Arbeitsmarktzugang und muss nach einem Jahr die Verlängerung beantragen. (erfüllung der diversen Voraussetzungen nehme ich jett einmal an - wenn da was unklar ist: bitte Suchfunktion im Forum nutzen, das haben wir gefühlte hunderte Male beschrieben)

Wenn Sie von den Grundrechten als EU-Bürger Gebrauch gemacht haben (im EU-Ausland gelebt/studiert/gearbeitet haben), entsteht das Aufenthalstrecht am Standesamt, ihre Gattin bleibt jedenfalls hier und kann theoretisch sofort arbeiten (wenn der Arbeitgebetr nicht irgendwelche Bescheinigungen sehen will)

Grüsse
peter
Mit Zitat antworten