Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 07-04-2013, 12:38
helpingshands helpingshands ist offline
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.575
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Je näher Sie an den 8 SWS/16 ECTS sind, desto besser.

Die Berufungsbehörde rechnet mindestens so genau wie die erste Instanz - gaanz schlechte Chancen. Eine Berufung bringt 3-6 Monate Zeitgewinn, mehr nicht

Kein Verlängerungsantrag = kein Aufenthaltsrecht mit Ablauf des letzten Titels

Die Behörde darf sich immer fragen, was in Zukunft besser sein wird, ihre Vorgeschichte liegt auf und wird nicht vergessen.

Wenn ein offener verlängerungsantrag anhängig ist, können Sie bis zur erstinstanzlichen Entscheidung einen Zweckänderungsantrag ergänzen, der dann vorrangig zu entscheiden ist - könnte die Rettung sein

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten