Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 08-12-2017, 01:00
Küchenjurist Küchenjurist ist offline
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.554
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Kommt auch darauf an, wie "Freund" zu verstehen ist.
Eine schlichte Wohngemeinschaft scheitert trotz Wohnrechtsvereinbarung manchmal daran, daß im Hauptmietvertrag ein Untermietverbot bzw. ein Verbot der gänzlichen oder teilweisen Weitergabe des Bestandgegenstands steht (diesfalls wäre eine schriftliche Zustimmung des Vermieters nötig, und 12 m2 können tatsächlich nicht "ortsüblich", weil zu klein sein).
Einem Lebensgefährten kann die Mitbenützung hingegen vom Vermieter nicht verboten werden, eine Kostenbeteiligung hätte dann auch nicht den Anruch der verbotenen Untervermietung und der Lebensgefährte darf ja wohl de facto die ganze Wohnung benützen.
Mit Zitat antworten