Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 01-18-2018, 21:04
Franklin Franklin ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 15
Franklin is on a distinguished road
Standard Folgen der Staatenlosigkeit

Im Zuge meiner Einbürgerung, war ich heute beim MA35, da mein Entlassungsbescheid beim Konsulat zur Abholung bereit liegt. Da ich aber bei der Abholung mein Pass ungültig gemacht wird und ich staatenlos werde (laut MA35 2 Monate), wollte ich mich kurz über meine Rechtsstellung während dieser Zeit informieren:

- Verliere ich meine Krankenversicherung als Staatenloser? Ich bin nämlich chronisch
krank und muss regelmäßig zum Arzt wegen Kontrollen.

- Kann ich als Staatenloser überhaupt einen Job annehmen? Seit dem
Zusicherungsbescheid habe ich leider meinen Job verloren und arbeite nur geringfügig
(mein Ehepartner verdient aber relativ gut)

- Verliere ich Arbeitslosengeldanspruch, da ich so zu sagen, mangels Dokumente, nicht
dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe und somit keine Vermittlung möglich ist?

Vielen Dank für Ihre Antworten, ich bin seit heute ziemlich verunsichert und habe Angst, vor allem wegen meiner Krankheit.
Mit Zitat antworten