Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 02-10-2018, 01:24
andreos andreos ist offline
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2018
Beitraege: 79
andreos is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von Küchenjurist Beitrag anzeigen
Muß man anhand der Staatsbürgerschaftsrechte der Heimatstaaten der Elternteile überprüfen. Wenn im Zeitpunkt der Geburt beide bereits aus dem bisherigen Staatsverband ausgetreten waren, gibt es vermutlich auch für das Kind keine bisherige Staatsbürgerschaft mehr, die noch zurückgelegt werden könnte.
Das ist richtig so. Das Kind in dem Fall wurde aber geboren, als die Eltern noch die alte Staatsbürgerschaft nicht abgegeben haben, schätze ich mal.
Mit Zitat antworten