Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 08-17-2006, 09:24
buKA buKA ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2006
Beitraege: 1
buKA is an unknown quantity at this point
Standard

Hi Vostok,
Die Heirat in Russland wird in Österreich (wie in anderen EU-Ländern) annerkannt, du mußt jedoch die Heiratsurkunde mit der Apostille versehen und übersetzten lassen.

Die Apostille bekommst du im regionalem Standesamt. Wir haben die Apostille im Gebietsarchiv "ZAGS" (RU-Standesamt) für unsere Heiratsurkunde bekommen. Die örtliche Zuständigkeit für die Apostille in eurem Fall kannst du (oder besser deine zukünftige Gattin) direkt beim Standesamt erfahren.

Die Heiratsurkunde mit der Apostille soll dann von einem österreichischen staatlich vereidigtem Übersetzter ins Deutsche übersetzt werden - Kostenfaktor ca. 75EUR! Danach kann diese übersetzte Urkunde überall in Österreich eingereicht werden - also sicherhjeitshalber ein paar notariell beglaubigter Kopien der Übersetzung (z.B. für den Antrag auf die Erteilung des Daueraufenthaltstitels bei der Botschaft) anfertigen lassen.

Beste Grüße
Alex
Mit Zitat antworten