Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 03-16-2019, 23:59
nucky nucky ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2019
Beitraege: 4
nucky is on a distinguished road
Standard

Das habe ich im Netz gefunden:

Nach § 15 Abs. 1 Z. 3 StbG wird die Frist des rechtmäßigen und ununterbrochenen Aufenthalts unterbrochen, wenn sich der Fremde innerhalb dieser Frist insgesamt länger als 20 % der Zeitspanne außerhalb des Bundesgebietes aufgehalten hat. Damit wird klargestellt, dass sich der Fremde in diesem Zeitraum nicht mehr als ein Fünftel der Zeit außerhalb des Bundesgebietes aufhalten darf und die Erfüllung der Verleihungsvoraussetzung des rechtmäßigen und ununterbrochenen Aufenthaltes nach § 10 Abs. 1 Z. 1 StbG die tatsächliche Anwesenheit des Fremden im Bundesgebiet im Umfang von mindestens vier Fünftel des Zeitraumes erfordert.

Dementsprechend sollte mein Aufenhtalt als "ununterbrochen" gelten, oder?
Mit Zitat antworten