Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 03-17-2019, 19:55
insider insider ist offline
Senior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jun 2016
Beitraege: 270
insider is on a distinguished road
Standard

Ob ihre Frau im Kosovo den Führerschein machen kann oder nicht ist eine Frage der kosovarischen gesetzlichen Bestimmungen, die kennt in diesem Forum niemand (kein Bezug zum Thema Ausländer in Österreich)

Was wir allerdings wissen ist dass ein Nicht-EU/EWR Führerschein in Österreich nur sechs Monate nach der ersten Wohnsitznahme gültig ist, danach verliert der ausländische Führerschein die Gültigkeit und muss umgeschrieben werden, ein praktische Fahrprüfung ist notwendig. Inwieweit die Behörde da mitspielt -die kennen das Datum der ersten Wohnsitznahme und sehen zumindest das Ausstellungsdatum des kosovarischen Führerscheins- möchte ich nicht prognostizieren müssen.

Geaendert von insider (03-17-2019 um 20:05 Uhr).
Mit Zitat antworten