Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 03-30-2019, 22:37
D4niel D4niel ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Dec 2017
Beitraege: 26
D4niel is on a distinguished road
Standard

Eingezogen sind wir noch nicht, aber der aktuelle MIetvertrag läuft mit 31.5. aus, was der MA35 bekannt ist. Den Kaufvertrag mit Aufsandungserklärung und notariell beglaubitgten Unterschriften habe ich abgegeben, was laut Sachbearbeiterin aber nicht ausreichend ist. Ich bezweifle allerdings, dass sie sich den Vertrag in den 5 Minuten die man uns zum Warten rausgeschickt hat genauer angesehen hat. Ich werde nochmal nachfragen ob das nicht vielleicht doch schon ausreiched ist.
Welchen Weg der Kommunikation mit der MA35 würden Sie empfehlen? E-Mails werden meiner Erfahrung nach nicht beantwortet und Anrufe lassen sich schwer nachweisbar dokumentieren. Eigenschriebener Brief?
Mit Zitat antworten