Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Like Tree6Likes

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09-14-2017, 22:43
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Nov 2015
Beitraege: 26
Caranthir is on a distinguished road
Standard Wehrpflicht nach Einbürgerung

Hallo,

Ich wurde vor einer Woche eingebürgert, bin männlich und 26 J alt. Ich hätte ein paar Fragen über Wehrpflicht.

1) Soweit ich verstanden habe, muss ich zuerst zur Stellung gehen, wo festgestellt wird ob ich überhaupt tauglich bin. Wenn ich tauglich bin, sagt das aber noch nichts über den Einberufungstermin aus. Nach der Stellung, wenn ich tauglich bin, kann man noch die Einberufung mehrere Jahre auch verschieben, wenn Gründe vorliegen. Stimmt es?

2) Wann kann ich mit einer Ladung für Stellung rechnen? Gibt es Erfahrene unter euch? Wann habt ihr eure Ladung nach der Einbürgerung bekommen?

3) Ich bin gerade Masterstudent seit 2015. Als Student kann ich die Einberufung bis zu meinem 28. Geburtstag verschieben. Stimmt es?

4) Eigentlich hoffe ich auf Untauglichkeit. Ich sehe ziemlich schlecht. Mein ein Auge sieht nur 30 % und das andere 40 % . Gibt es Richtlinien zur Untauglichkeit, wo man im Internet nachschauen kann?

5) Kann eine Untauglichkeit negative Effekte auf mein weiteres Leben haben?

Danke,
LG
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 09-15-2017, 19:05
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.435
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

1) korrekt
3) ja, aber nur für Ausbildungen, die entweder direkt in Anschluß an die Schulausbildung oder zu einer Zeit, als die Einberufung noch nicht absehbar war, begonnen wurden
5) in rechtlicher Hinsicht nicht, außer daß Sie bei bloß vorübergehender Untauglichkeit unter Umständen bis zum 35. Lebensjahr noch mehrmals zur Stellung müssen
Caranthir likes this.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09-15-2017, 22:09
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.549
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Ich würde mit einigen wenigen Monaten rechnen; Aufschub bis zum Studienabschluss ist wohl drinnen, ab 28 wird die Ergänzungsabteilung seehr lästig.

Ob ich nach Feststellung der Untauglichkeit mich bei der Polizei bewerben könnte.. es soll da zu "blitzartigen Genesungen" gekommen sein..

Grüsse
Peter
Küchenjurist and Caranthir like this.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09-18-2017, 16:50
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Feb 2014
Beitraege: 7
felix6 is on a distinguished road
Standard

Ich habe vor wenigen Jahren die Ladung zur Stellung ca. 4-5 Tage nach der Verleihung der Staatsbürgerschaft erhalten.
Caranthir likes this.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10-03-2017, 13:06
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Nov 2015
Beitraege: 26
Caranthir is on a distinguished road
Standard

Ich habe gestern meine Einladung zur Stellung bekommen. Also nach 25 Tagen nach meiner Einbürgerung. Man wundert sich, wie schnell die Behörden arbeiten können, wenn sie wollen. Ich habe immerhin 2 Jahre auf meine Staatsbürgerschaft warten müssen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10-03-2017, 15:53
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.549
helpingshands is on a distinguished road
Standard

..heißt nur, dassdas BMLVS besser organisiert ist als die MA 35 (was mich nicht wundert)

Grüsse
peter
Küchenjurist likes this.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10-18-2017, 01:00
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Nov 2013
Beitraege: 38
milanstojanovic is on a distinguished road
Standard

Zum Thema möchte ich fragen, was würde passieren wenn Allgemeine Wehrpflicht schon in vorherigen Heimat abgeleistet wurde? (Nach der Rechtslage in Serbien, allgemeine Wehrpflicht gilt als abgeleistete nur mit der Eintragung den Wehrpflichtiger in Evidenz. Ich erwarte derzeit Ausschreibung aus dem serbischen Staatsbürgerschaft in wenigen Tagen und Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft. Soll ich auch Einladung zur Stellung bekommen?Ich bin 27 Jahre alt.

Danke!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10-18-2017, 11:00
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.549
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Ja, Stellung wird stattfinden, aber in der Verwaltungspraxis wird der Wehrdienst in Serbien anerkannt und Sie nicht nochmals einberufen werden (so Sie nicht eine besonders kurze "Auslandsserben-Variante" bekommen haben - gibt es in manchen Staaten, dann würde nur die Zeit angerechnet)

Grüsse
Peter
milanstojanovic likes this.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11-30-2017, 18:25
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 31
andriy is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von helpingshands Beitrag anzeigen
Ja, Stellung wird stattfinden, aber in der Verwaltungspraxis wird der Wehrdienst in Serbien anerkannt und Sie nicht nochmals einberufen werden (so Sie nicht eine besonders kurze "Auslandsserben-Variante" bekommen haben - gibt es in manchen Staaten, dann würde nur die Zeit angerechnet)

Grüsse
Peter
Gibt es vielleicht auch Erfahrungen ob der Wehrdienst in der Ukraine auch anerkannt wird? Ich habe dort die Schulung an meiner Hochschule gemacht und nach 1 Monat in Truppenstation den Rang des Unteroffiziers bekommen (wie es in meiner Heimat üblich ist), ich denke aber nicht dass die Behörde es gleichwertig betrachtet.

Die Frage auch ist ob ich einen Nachweis des dort geleisteten Militärdienstes bei derzeitigen Lage aus der Ukraine holen kann. Aus diesem Grund müsste ich lieber noch zirca 3 Jahre mit der Beantragung der SB abwarten, obwohl ich und meine Familie schon 6 Jahre da sind. Mit 2 Kindern kann ich nix anders machen, sonst würde ich die SB ganz gerne beantragen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12-01-2017, 13:58
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.549
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Welche Gesamtdauer ist wie belegbar? Daran wird die Entscheidung hängen..

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
einbürgerung, staatsbürgerschaft, wehrpflicht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbürgerung - Mitversicherung Farhang Auslaender.at Beratungsforum 3 09-05-2017 11:11
Militär bezahlt Türkei - Wehrpflicht Österreich? damacana Auslaender.at Beratungsforum 1 12-26-2014 19:03
Verleihung der ö-staatsbürgerschaft & wehrpflicht dburnier Auslaender.at Beratungsforum 3 01-29-2014 11:45
Einbürgerung vcs Auslaender.at Beratungsforum 2 11-19-2013 10:32
Einbürgerung Auslaender.at Beratungsforum 1 10-06-2004 11:02

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0