Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02-05-2018, 20:08
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2017
Beitraege: 56
Maximus is on a distinguished road
Standard

Ich bedanke mich bei Ihnen herzlich,

*B1 natürlich mit Werteteil ( ich muss es nur noch nachreichen)


Wenn ich jetzt DA beantrage statt RWR+ ( ein Versuch
wert). Ich gehe davon aus, dass die Bearbeitung Zeit in
Anspruch nimmt.
1: Hätte ich immer noch die Option vor November ( vor dem Ablauf AT. Familienangehöriger, die RWR+ zu beantragen, falls DA nicht erteilt wird???

2: Mit anderen Worten. Solange AT FA. nicht abgelaufen ist ( trotz der Scheidung). Hat das keine Nachteile für die Zeit . ( falls DA nicht erteilt wird) und ich vor November RWR + beantrage als 2 Möglichkeit. Bleibt die Zeit dann?
und irgendwann nochmal versuchen DA.zu beantragen.

3 : Ist AT.FA . Noch gültig solange es nicht abgelaufen ist ( trotz der Scheidung)? Wenn schon, dann könnte ich RWR+ frühstens 3 Monaten VORHER beantragen.

Zusammenfassung:

Jetzt um DA. ansuchen. Entscheidung abwarten. und solange der AT.Familienangehöriger noch gültig ist, (bis November), Könnte ich immerhin RWR+ beantragen.
Oder liege ich falsch ( weil ich geschieden bin) und Status muss innerhalb eines Monats nach der Scheidung geändert werden.??? vernichtet die lange Bearbeitung DA.( mit negativem Resultat) die Zeit. oder bin ich auf jedenfall abgesichert solange AT Familienangehörigen nicht abgelaufen ist.


Herzlichen Dank Peter,

Ps: ich weiss, ich hab die Fragen wiederholt. 🤗.
Aber ich möchte es nicht vermasseln besonders die Zeit für DA . und irgendwann alles von Null anfangen😢😢
Mit Zitat antworten



  #12  
Alt 02-05-2018, 22:53
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.850
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Solange der Aufenthalt durchgehend rechtmäßig ist, geht nichts verloren.
Wenn Sie jetzt den Dau-EU beantragen, ersetzt das die Meldung der Scheidung.
Und wenn der Dau-EU nicht bzw. nicht bis November erteilt wird, müssen Sie halt rechtzeitig die RWR+ beantragen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02-05-2018, 22:59
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.689
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Ein NAG-Titel ist konstitutiv und gilt daher bis Ablauf oder Aberkennung, aufenthaltsrechtlich haben Sie alle Möglichkeiten, wie küchenjurist das beschreibt.

Einen kleinen Haken kann das zuwarten haben: Es ist mit Verwaltungsstrafdrohung bewehrt, eine Änderung des Aufenthaltszwecks nicht "unverzüglich" zu melden (read: ca ein Monat, bei 2 wird auch nichts passieren). Ein taktisch kluges Zuwarten (hinsichtlich Aufenthaltsrecht, Gebühren für 2 Anträge) kann also ein paar Dutzend Euro Verwaltungsstrafe kosten

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02-06-2018, 06:06
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2017
Beitraege: 56
Maximus is on a distinguished road
Standard

Danke schön für die fachliche Antwort.🕴

Natürlich sinnvoller ist, wenn ich jetzt RWR+ für 3 Jahre )
beantrage, dann könnte ich jede Zeit um DA ansuchen.

Vorteilhaft :
Zeit geht nicht verloren und natürlich die Bearbeitung dauert auch nicht all zu lang .🙄

Aber ist möglich, RWR+ JETZT zu beantragen
( Verlängerung frühstens 3 Monaten vor dem Ablauf)
Oder ist es - auf Grund der Scheidung und die Notwendigkeit der Zweckänderung-- doch machbar? ( gelten diese Regeln in dem Fall nicht ? sprich “ frühstens 3 Monaten vorher “ für eine Verlängerung.

Herzlichen Dank, 🤗
Maximus
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02-06-2018, 10:40
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.689
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Das läuft nicht unter Verlängerung - Sie teilen der Behörde die Scheidung mit, die teilt ihnen mit, dass jetzt RWR+ das richtige ist.. ja, sollte man als Zweckänderung sehen, wenn es keine Verfahrensarten außerhalb der Systematik Erstantrag/Verlängerungsa./Zweckänderungsa. geben darf - de facto gibt es die "unbeschreibbaren" Versionen: Was ist denn die "Überleitung" von RWR zu RWR+ oder (früher) von DA-Fam zu DA-EG?
Sagen wir: es ist eine Zweckänderung besonderer Art

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02-06-2018, 11:39
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2017
Beitraege: 56
Maximus is on a distinguished road
Standard

Ich bin Ihnen für jede Antwort dankbar,

Also sinnvoller, jetzt RWR + 3Jahre (Zweckändern). beantragen, Verfahren wird hoffentlich kürzer als beim DA. und irgendwann kann ich jede Zeit um DA ansuchen, unabhängig von RWR+ und ihre Gültigkeit. So geht nichts verloren und bin auf Nummer sicher.

Geaendert von Maximus (02-06-2018 um 11:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02-06-2018, 20:12
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2017
Beitraege: 56
Maximus is on a distinguished road
Standard

Was hat RWR+ für eine Qualität? Niederlassung?

🙄
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02-06-2018, 20:47
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.689
helpingshands is on a distinguished road
Standard

ja; Niederlassung ist alles, was nicht Aufenthaltsbewilligung oder -berechtigung heißt

Grüsse
peter
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02-06-2018, 20:58
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2017
Beitraege: 56
Maximus is on a distinguished road
Standard

Danke vielmals für die rasche Antwort. 🕴
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02-07-2018, 07:04
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2017
Beitraege: 56
Maximus is on a distinguished road
Standard

Ich hätte nur noch eine Frage zu Daueraufenthalt..

Wenn ich jetzt RWR+ für 3 Jahre beantragen würde und während der Bearbeitung oder kurz nach der Erteilung RWR + . Estantrag auf DA stelle. Ist das möglich?

Kann man um DA ansuchen, solange man die Voraussetzungen erfüllt. PARALLEL ?

Geaendert von Maximus (02-07-2018 um 07:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufenthalstitel, familienangehörige, scheidung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Familienangehörige von Inhabern einer "RWR Karte Plus" Jerac Beratung Aufenthalt Österreich 4 05-29-2013 19:43
Aufenthaltstitel "Daueraufenthalt - Familienangehörige" tano Beratung Aufenthalt Österreich 7 06-25-2011 21:16
Aufenthaltstitel "Familienangehöriger" für Kolumbianer mit EU Studentenvisum JustMarried Beratung Aufenthalt Österreich 2 03-30-2011 17:45
Aufenthaltstitel "Studierender" auf "Familienangehöriger" ändern marksenia Beratung Aufenthalt Österreich 1 03-01-2008 00:59
Haftungserklärung für "Familienangehörige" nicht z Beratung Aufenthalt Österreich 2 02-17-2006 13:25

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0