Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01-19-2018, 10:05
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2014
Beitraege: 57
mile-25 is on a distinguished road
Standard Niederlassungsbewilligung - Angehöriger Abgelehnt

Hallo,

Freund von mir (aus Serbien) will seine 19-jhriger Tochter nach Österreich holen.
Er ist mit einer Österreicherin verheiratet und sie verdienen genug zusammen dass sie Niederlassungsbewilligung - Angehöriger für sie beantragen.

1) Der Antrag wurde abgehlent weil, laut Sachbearbeiter, sie müssen der Tochter 5 Monate lang Geld mit Western Union nach Serbien schicken um den solchen Antrag zu stellen.
Der Schbearbeiter wusste nicht genau wie viel Geld muss das sein, aber hat gesagt dass 70 Euro ist zu wenig. Wissen Sie wie viel Geld sollte geschickt werden?


2) Sie wird nicht arbeiten können, weil auf der Karte steht "kein Zugang zum Arbeitsmarkt".
Sie will aber studieren (Uni oder FH). Ermöglicht das Studium eine Zugang zum Arbeitsmarkt mit Beschäftigungsbewilligung wenn sie NB - Angehöriger hat? (wie den mit AB-Studiereder).

3) Wenn Antwort auf 2. Frage negativ ist: --- sie kann "AB - Studierender" beantragen und dann Beschäftigungsbewilligung "nehmen". Dannach, sofort NB - Angehöriger Zweckänderung beantragen. Sie würde dann NB - Angehöriger haben und Beschäftigungsbewilligung (die bleibt noch gültig). Die Beschäftigungsbewilligung ist dann später zu verlängern. Ist dass möglich mit NB - Angehöriger?

4) Ermöglicht eine Beschäftigungbewilligung ein Umstieg von NB - Angehöriger zum RWR - Karte Plus leichter als im normalem Fall (nach 2 Jahre + A2 + Quotenplatz) Naturlich wenn, Beschäftigungsbewilligung mit NB - Angehöriger überhaupt möglich ist.

5) Eine nicht §NAG frage: Muss sie (von Serbien) im Uni in Serbien eingeschrieben sein damit sie in Wien Uni einschreiben kann? Das war so vor 6 Jahren, weiss ich nicht ob noch gilt. Ist das der Fall auch wenn sie NB - Angehöriger bekommt und dannach in den Uni einschreiben versucht Ist hier NB - Angehöriger ein Vorteil?

6) Wie geht es mit Versicherung für 19 - Jähriges Kind beim WGKK? Muss sie am Antragstellung versichert werden oder erst nach 6 Monate Aufenthalt? Ist Mitversicherung möglich?

7) Besteht das Recht auf Familienbeihilfe mit NB - Angehöriger und AB - Studierender? Das Kind ist 19 jahre Alt

Danke

Geaendert von mile-25 (01-19-2018 um 13:03 Uhr).
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 01-20-2018, 01:29
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.918
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

1) Die Geldleistung muß Unterhalts- und nicht bloß Zuwendungscharakter haben, somit einen Gutteil der Lebenshaltungskosten vor Ort abdecken, auch unter Berücksichtigung der eigenen Einkünfte des Angehörigen.

2)-4) Nein.

5) Ja.

6) Ab Antragstellung. Bei GKK erfragen.

7) Ist von Aufenthalt und Titel unabhängig.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01-20-2018, 08:19
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2014
Beitraege: 57
mile-25 is on a distinguished road
Standard

Bitte noch mal 5. Frage (es war 2 Fragen).
Bringt die NB-Angehöriger ein Vorteil oder nicht für Studium?

Diese Aufenthaltstitel bringt nicht viel außer niederlassung qualität wie ich jetzt sehe.
Es kann sein das die AB - Studierender besser ist, aber bringt nicht zum Daueraufenthalt.

Danke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01-20-2018, 10:09
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.918
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Hab alles beantwortet.
Die NB können Sie sowieso einrexen, weil offensichtlich ist, daß der "Unterhalt" nur zur Titelerlangung "erhöht" wurde, und weil sich die Unterhaltsleistung auf das Herkunftsland beziehen müßte, sodaß auch eine spätere Zweckänderung auf NB ausgeschlossen ist, sofern die junge Dame nicht plötzlich schwerkrank wird.
Wieviele "Freunde" haben Sie eigentlich noch ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01-20-2018, 12:51
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2014
Beitraege: 57
mile-25 is on a distinguished road
Standard

Danke auf die Antworten.

Hehe ja viele, bin freundlichen mensch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01-21-2018, 00:06
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2014
Beitraege: 57
mile-25 is on a distinguished road
Standard

Entschuldigen Sie das verstehe ich aber nich:

Zitat:
Zitat von Küchenjurist Beitrag anzeigen
und weil sich die Unterhaltsleistung auf das Herkunftsland beziehen müßte, sodaß auch eine spätere Zweckänderung auf NB ausgeschlossen ist, sofern die junge Dame nicht plötzlich schwerkrank wird.?
Wie meinen sie zweckänderung von AB-studierender zum NB nicht möglich wäre?

Danke im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01-21-2018, 18:34
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Ich darf vorschlagen, dass sich die Betroffenen direkt mit uns in Verbindung setzen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Niederlassungsbewilligung - Angehöriger Fuzzy50 Beratung Aufenthalt Österreich 1 11-11-2016 11:59
Niederlassungsbewilligung - Angehöriger Fuzzy50 Beratung Aufenthalt Österreich 7 07-11-2016 18:22
Niederlassungsbewilligung Angehöriger CR91 Beratung Aufenthalt Österreich 5 05-31-2016 11:43
Niederlassungsbewilligung Angehöriger geri Beratung Aufenthalt Österreich 1 02-08-2008 23:30
Niederlassungsbewilligung Angehöriger Valerie Beratung Aufenthalt Österreich 1 08-20-2007 15:22

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0