Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01-27-2018, 00:51
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2018
Beitraege: 1
Nemanja is on a distinguished road
Standard Staatsbürgerschaft Unterbrechung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich kam nach Österreich in September 2011 als Student? Vom 11.11.2011 - 10.11.2012 hatte ich erste Aufenthaltsbewilligung(AB) als Student. Vom 11.11.2012 -10.11.2013 zweite Aufenthaltsbewilligung. Vom 11.11.2013 - 10.11.2014 dritte AB als Student. Vom 11.11.2014 - 10.11.2015 vierte AB aber erste als Schüler. Seit 2013 betreibe ich eine Firma (Einzelunternehmer) ohne Unterbrechung ( seit 02.12.2013 bin bei SVA durchgehend angemeldet). Am 10.12.2015 hatte ich eine Einladung bei BFA und bin dorthin gegangen. Ich bin mit meiner Lebensgefährtin gegangen. An dem Tag habe ich die Rückkehrentscheidung mit Einreiseverbot bekommen und zwei Tage später ausgereist aber die Firma hat weiter gearbeitet. Seit 18.12.2015 bin verheiratet, bevor der Bescheid rechtskräftig war aber mein Anwalt hat die Beschwerde nur gegen einem Punkt ( Einreiseverbot) gemacht. Ab 13.07.2016 habe ich eine RWR Karte Plus. Ich bin der Meinung, dass ich den Einreiseverbot nicht bekommen dürfte, sondern RWR als Selbstständiger Schlüsselkraft. Jetzt will ich einen Antrag auf Staatsbürgerschaft stellen. Werden irgendwelche Zeiten meines Aufenthalts angerechnet bzw kann ich den Antrag stellen und später die Beschwerde schreiben oder mein ununterbrochener Aufenthalt wird erst ab 13.07.2016 gerechnet und ich habe keine Chance das beim Gericht abzuklären. Grund für Einreiseverbot: kein Verlängerungsantrag bzw keine Ausreise nach Ablauf der Aufenthaltsbewilligung. Aber mir wurde gesagt, dass ich als serbischer Staatsbürger 3 Monate ohne Visum im Inland nach der Ablauf der Aufenthaltsbewilligung bleiben darf.
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 01-27-2018, 19:42
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.642
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Sie hatten zwischen November 2015 und Juli 2016 keinen Titel, damit ist die Aufenthaltskette jedenfalls unterbrochen - die Zeiten davor sind verloren

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterbrechung (EG) fb07 Beratung Aufenthalt Österreich 6 07-07-2011 15:14
unterbrechung sercey Beratung Aufenthalt Österreich 0 03-02-2006 16:32
Einbürgerung - Unterbrechung in Hauptwohnsitz, Einkommen. Auslaender.at Beratungsforum 1 09-09-2004 19:36

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0