Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-15-2018, 23:26
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2015
Beitraege: 33
Biwinat0r is on a distinguished road
Standard Heirat Philippinen - Beglaubigung für Botschaft?

Liebe Community.

Ich möchte meine Verlobte (Philippinin) in den Philippinen heiraten.
Dazu benötige ich meine Geburtsurkunde (da ist mir der Weg klar) und meinen Teilauszug "Familienstandsbescheinigung".
Den Teilauszug bringe ich zur Botschaft, brauche dazu einen Termin zur Beglaubigung. Nach Rückfrage bei der Botschaft, wurde mir gesagt dass ich nach einem Tag ein Dokument auf Englisch erhalte, welches ich zusammen mit dem Teilauszug für die philippinischen Behörden verwenden kann. Hier ist für mich aber noch ein großes Fragezeichen.

1.) Muss ich meinen Teilauszug für die öst. Botschaft beglaubigen lassen, falls ja, wie weit?

2.) Bzw. muss ich den Teilauszug übersetzen lassen und die ganze Beglaubigungskette durchmachen?, im Prinzip gebe ich es ja nur der öst. Botschaft und diese geben mir dann nach einem Tag irgend ein Dokument.

Ich habe schon beim Außenministerium angerufen. Der Herr war zwar sehr freundlich und hilfsbereit, hat mir aber nicht geglaubt, dass ich etwas zur Botschaft bringen muss bevor ich heiraten kann.
Der Botschaft habe ich schon geschrieben. Auch wenn ich die Botschaft sonst sehr schätze, aber leider lassen die Antworten einige Tage auf sich warten und sind dann meist ungenügend.

Hier der Link dazu
[url]https://www.bmeia.gv.at/oeb-manila/service-fuer-buergerinnen/personenstand-familie/eheschliessung/[/url]


Ich bin mittlerweile schon recht ratlos weil mir keiner konkrete Antworten dazu geben kann.

Herzlichen Dank für eure Mühen.
Biwinat0r

Geaendert von Biwinat0r (02-15-2018 um 23:33 Uhr).
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-16-2018, 12:51
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.513
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Falsche Behördenkette: Die Dokumente wollen die philippinischen Behörden sehen, die österr. Botschaft spielt da keine Rolle

Nachsatz: Schreiben Sie doch bitte, welche Dokumente (Ausstellungsbehörde) und wo zu verwenden..

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-16-2018, 17:40
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2015
Beitraege: 33
Biwinat0r is on a distinguished road
Standard

Ich muss meinen Teilauszug zur öst. Botschaft in Manila bringen.
"Einreichung des Teilauszuges an der österreichischen Botschaft Manila. Vorab ist ein Termin auf der Website der österreichischen Botschaft (Beglaubigungen) zu reservieren "

Ich habe meinen Teilauszug "Familienstandbescheinigung" von dem Standesamt in meiner Gemeinde bekommen. Diesen bringe ich zur öst. Botschaft in Manila und nach einem Tag Bearbeitungszeit bekomme ich scheinbar die "legal capacity" mit der wir dann zum Standesamt in den Philippinen zum Heiraten gehen.
Laut der Botschaft ist die "legal capacity" oder was ich da auch immer bekomme bereits in Englisch und gemeinsam mit dem Original für die Philippinen verwendbar. (philippinisches Standesamt hat gemeint sie brauchen nur das von der Botschaft, nicht das Original)

Liebe Grüße
Biwinat0r

Geaendert von Biwinat0r (02-18-2018 um 15:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02-19-2018, 16:13
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.513
helpingshands is on a distinguished road
Standard

..und ich muss noch immer raten. darum letztmalig:

Wenn Sie Dokumente des Staates A im Staat B verwenden wollen, läuft die Beglaubigungskette im Staat A bis zur Apostille, dann zur Botschaft von B im Staat A - fertig. Der alternative Pfad von der Apostille zur Botschaft von A in B und dann zu einer nationalen Stelle in B ist reines Goodwill.

Heißt: Wenn die philippinischen Behörde nett sind, akzeptieren Sie eine Bestätigung der ÖB Maila auf einem österr. Dokument. Wenn sie sich so verhalten wie die Österreicher im umgekehrten Fall, schicken die Sie zur philippinischen Botschaft in Wien.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02-19-2018, 22:14
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2015
Beitraege: 33
Biwinat0r is on a distinguished road
Standard

Dankeschön für die Antwort.

Tut mir leid, vielleicht haben wir aneinander vorbei geschrieben.


Um nochmals zu meiner ursprünglichen Frage zurück zu kehren:

- muss ich Dokumente für die österreichische Botschaft beglaubigen lassen?
Bzw. muss ich mir die von Ihnen erwähnte Apostille holen?
Es geht mir jetzt rein darum ob die öst. Botschaft meinen Teilauszug "Familienstandbescheinigung" vom örtlichen öst. Standesamt direkt annimmt oder nicht.

Liebe Grüße
Biwinat0r

Geaendert von Biwinat0r (02-19-2018 um 22:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apostille für ukrainisches Ehezeugnis von Botschaft in Ö? Ramon Auslaender.at Beratungsforum 9 03-23-2017 06:33
Österreichische Botschaft verweigert Beglaubigung scheinasylantin Auslaender.at Beratungsforum 9 10-24-2013 10:16
Dokumente für Hochzeit in der ö. botschaft beglaubigen lassen chica13 Beratung Aufenthalt Österreich 3 01-30-2012 11:23
Unterlagen für die Botschaft funke Beratung Aufenthalt Österreich 11 07-26-2011 13:19
EVE für Visum D bei der Österreichischen Botschaft in Moskau akue Beratung Aufenthalt Österreich 3 07-20-2011 17:27

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0