Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-21-2018, 21:18
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Feb 2018
Beitraege: 5
netak is on a distinguished road
Wink EU-DA Aufenthalt

Hallo,

ich habe Konvention-pass, ende Feb kann ich EU DA-Aufenthalt beantragen. 5 Jahre nach dem Bescheid . War gestern bei dem zuständigen Sachbearbeiter und er hat mir erzählt dass ich muss den Reisepass von meinem Heimatland besorgen und mit andere Unterlagen bei der Antragstellung vorzulegen. ich bin ein bisschen verzweifelt und weiße nicht ob ich das falsch verstanden habe. Wie kann ich gleichzeitig beide Reisedokumente vorlegen?
Ist so etwas nicht gegen die Gesetze ?
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-21-2018, 22:27
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Die Behörde kann Sie nicht zwingen, mut dem Herkunftsland zu reden - da stellen Sie den Anchsichtsantrag und das sollte es gewesen sein. Wenn Sie hingegen meinen, dass der Kontakt mittlerweile "ausreichend" ungefährlich ist, wäre die Kontaktaufnahme auf Auftrag einer österr. Behörde hin kein Entziehungsgrund.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-22-2018, 15:22
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.920
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Bleibt immer noch die Frage, was Sie sich von einem Dau-EU überhaupt versprechen, also was ein Dau-EU Ihrer Meinung nach ermöglichen soll, das Ihr Flüchtlingsstatus nicht ohnehin auch bereits kann?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-14-2018, 15:45
mah mah ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2018
Beitraege: 2
mah is on a distinguished road
Standard

Mindesten bei den Reisen , wenn man Aufenthaltskarte hat , kann man Stresslos zurückfliegen . Ich persönlich habe viele schlechte Erfahrung mit Konventionpass während Urlaub oder im Ausland erfahren . Ganz einfach : die Mitarbeite im Ausland/Flughafen erkennen den Pass nicht und immer nach Aufenthaltskarte verlangen. Wir mussen immer beweisen dass wir in Österreich wohnen und wenn niemand versteht das, .... beginnt das Problem
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-14-2018, 23:51
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Kommt auf den Zeitpunkt der Asylgewährung an: Mittlerweile ist Unionsrecht ja korrekt umgesetzt und es gibt die Karten, leider nicht für die "Altfälle"

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0