Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-13-2019, 22:47
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2019
Beitraege: 4
nekspro is on a distinguished road
Unhappy Visum abgelehnt. Aufgewachsen und schule in österreich abgeschlossen

Also ich hatten einen aufenthaltstitel als famillienangegöriger...bin in österreich seit meinem 5 lebensjahr habe hier die schule abgeschlossen und vor ca. 2-3 jahren wurde mein verlängerungsantrag abgelehnr...seitdem bin ich verzweifelt und in tiefe depressionen gefallen da es in meiner heimat keine arbeit gibt und selbst wenn man was findet ist der lohn zwischen100-200€ ....gesundheitlich gehts mir auch nicht gerade gut da ich seitdem nicht versichert bin und nicht zum arzt gehen kann....ich wollte hier mal nachfragen ob es noch möglichkeiten gibt das ich ein visum bekomme? Den ich komm nicht mehr klar so es wirkt als könnte ich nur zuschauen wie mein leben kaputt geht und niks dagegen tun kann. Danke für jede antwort und hilfe. Lg.
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 03-13-2019, 23:24
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.286
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Da fehlt ein Teil der Geschichte. Welchen Aufenthaltstitel hatten Sie zuletzt und warum wurde die Verlängerung abgelehnt ?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03-13-2019, 23:52
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2019
Beitraege: 4
nekspro is on a distinguished road
Standard Nicht sicher

Famillienangehöriger war mein letzter aufenthaltstitel..also das war der erste verlängerungsantrag als volljähriger der abgelehnt wurde...ich weiss es nicht mir ist nie offiziel ein brief gekommen aber als ich beim magistrat nachfragen war wurde mir gesagt das mein antrag abgelehnt wurde und ich einen brief bekommen habe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-14-2019, 00:13
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.286
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Und was war dann weiter?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-14-2019, 16:59
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2019
Beitraege: 4
nekspro is on a distinguished road
Standard

Niks ich bin in meine heimat zurüclgefahren bisscbiundhen dort gearbeitet für kleingeld und eingesehen wie schwer überleben dort ist...hab auch nie noch einen antrag gestellt oder irgendwas obwohl mir paar leute gesagt haben das ichs einfach versuchen soll ...bin jetzt am ungarisch lernen da meine oma ungarin istvund ich plane die Staatsbürgerschaft zu beantragen damit ich in der eu arbeiten kann...aber dauert noch da ich mir mit der spracje schwer tu....daher wollte ich sehen ob es vielleicht doch noch möglichkeiten gibt einen normalen aufenthaltstitel in österreich zu bekommen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03-14-2019, 17:17
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.286
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Sie sollten herausfinden, an welcher Adresse die Behörde den Bescheid zugestellt haben will und ob Sie dort zum betreffenden Zeitpunkt auch tatsächlich gewohnt haben.
Bzw. auch wie die Zustellung erfolgt sein soll, also persönliche Übernahme, wenn ja durch wen, oder Hinterlegung; dazu muß es im Akt einen Postrückschein geben.

Wenn die Zustellung nicht rechtswirksam war, sei es weil es sich bei der Zustelladresse um keine Abgabestelle im Sinne des Gesetzes mehr gehandelt hat oder sei es weil die Übergabe an jemand nicht dazu Befugten erfolgt ist oder weil die Hinterlegungsanzeige der Post nicht ordnungsgemäß zurückgelassen wurde, dann wären Sie nach wie vor im Verlängerungsverfahren und daher immer noch rechtmäßig aufhältig.

Wenn das alles nicht zutrifft, haben Sie durch die zwischenzeitige Abwesenheit die Möglichkeit auf einen humanitären Bleiberechtstitel verschossen und eine Neuzuwanderung ist nur als Schüler, Student, Ehepartner oder Schlüsselkraft (besondere Qualifikation, Mangelberuf) möglich.

Sollten Sie zuletzt bereits einen Daueraufenthaltstitel gehabt haben, wäre das Daueraufenthaltsrecht durch die mehr als einjährige Abwesenheit aus der EU ebenfalls erloschen, Sie könnten diesfalls aber vom Ausland aus eine RWR+ beantragen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03-14-2019, 20:27
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2019
Beitraege: 4
nekspro is on a distinguished road
Standard

Vielen dank für ihre antwort
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abgelehnt, österreich, schulabschluss, visum, wien

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Visum obwohl Verfahren noch nicht abgeschlossen irano Beratung Aufenthalt Österreich 3 05-27-2010 09:13
in wien aufgewachsen aber aufenthaltsverbot ela33 Beratung Aufenthalt Österreich 1 10-21-2008 20:44
Visum abgelehnt - WAS NUN? matthieu Beratung Aufenthalt Österreich 6 07-06-2007 16:11
Visum abgelehnt daark Auslaender.at Beratungsforum 5 05-18-2007 16:07
visum abgelehnt abdul Auslaender.at Beratungsforum 1 02-14-2007 16:15

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0