Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06-13-2019, 15:22
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jun 2019
Beitraege: 2
Bill85 is on a distinguished road
Wink Staatsbürgerschaft Lebensunterhalt berechnung

Hi an alle,
Folgendes ist der Fall:
Ich hatte im August 2016 meinen Antrag auf Staatsbürgerschaft gestellt, im März 2017 habe ich die Staatsbürgerschaftsprüfung abgelegt. Seit dem passierte lange lange Zeit garichts, was mir auch egal war, bis ich letzten April (2019) selber Säumnisbeschwerde eingereicht habe, seit dem ist die Sache ins rollen gekommen.
Nun... kamm es jedoch bei der Berechnung des Lebensunterhalts zu schwierigkeiten im bezug auf die Deckung. Da die Berechnung 36 Monate etc. zurück vom Zeitpunkt der Antragsstellung erfolgt, soll ich Nachweise für das jahr 2014 und 2013 vorbrigen. Da ich damals verheiratet war jedoch seit März 2015 rechtskräftig geschieden bin ( wobei der Haushalt schon im Feb. 2014 aufgelöst wurde) meinte das MA35, ich soll für die Berechnung der Deckung des lebensunterhalts das Einkommen meiner Ex-Frau herbeiziehen, tatsächlich war mein EInkommen zur damaligen Zeit (2014/2013) nicht das beste.

Jedenfalls will ich es aber vermeiden meine Exfrau stören zu müssen. Wir haben seit gut 3 Jahren keinen Kontakt mehr und jeder hat sein neues Glück gefunden.

Auch meine Einkommenssituation hat sich seit 2016 verbessert, So dass rückberechnet von Heute (also 2019) mein einkommen deutlich über die Lebensunterhaltsgrenze ist.

Frage also, gibt es einen Weg dass zur berechnung des Einkommens von heute rückwirkend gezählt wird?
Hat jemand einen ähnlichen fall und wie hat er den gelöst?Kann der antrag Abgelehnt werden obwohl zum Erlasszeitpunt die voraussetzungen vorliegen?
Oder soll ich den Antrag zürückziehen und nochmals "neu" einreichen..? (was ja wieder monate dauern wird...).

Ich habe hier im Forum irgendwo gelesen dass wenn die "36 Monate" fehlen, abgewertet wird bis neue Monate dazukommen... Wie soll das gehen wenn der Stichtag mit Antragstellung fix ist?

Danke im Voraus
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 06-13-2019, 16:08
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.429
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von Bill85 Beitrag anzeigen
Ich habe hier im Forum irgendwo gelesen dass wenn die "36 Monate" fehlen, abgewertet wird bis neue Monate dazukommen... Wie soll das gehen wenn der Stichtag mit Antragstellung fix ist?
Das ist im geltenden Recht nicht mehr möglich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06-13-2019, 20:28
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Und die Reparatur wird im zurückziehen und neu Einbringen liegen (müssen)

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
36 monate, berechnung, lebensunterhalt, lebensunterhaltskosten, staatsbürgerschaft

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung Lebensunterhalt Staatsbürgerschaft Bitte um Auskunft Auslaender.at Beratungsforum 17 03-22-2019 18:03
Berechnung Einkommen Staatsbürgerschaft Piaji Auslaender.at Beratungsforum 6 05-29-2017 20:35
Berechnung Einkommen Staatsbürgerschaft Nasti Auslaender.at Beratungsforum 4 03-28-2017 14:27
Berechnung Lebensunterhalt moreg Auslaender.at Beratungsforum 27 12-18-2016 23:35
Staatsbürgerschaft (Verleihung), Hinreichend gesicherter Lebensunterhalt-Berechnung nasil122002 Auslaender.at Beratungsforum 1 01-04-2013 19:59

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0