Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-17-2008, 13:15
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2008
Beitraege: 1
drazena is on a distinguished road
Question Heirat Moldawierin- Deutscher in Österreich

Folgende Frage:
ich wohne als Studentin in EU 4,5 Jahre ( 4 Jahre in Deutschland, 0.5- in Österreich).
Wir möchten mit einem Deutschen Bürger heiraten, der in Österreich 8 Jahre lebt und arbeitet. Wir haben vor in Österreich zu bleiben.

1. Wo kannl die Eheschliessung am einfachsten stattfinden ( Österreich, Deutschland, Moldawien?)

2. In wieviele Jahren besteht für mich die Möglichkeit eine Bürgerschaft zu beantragen ( österreichische oder deutsche)?

3. In wie fern bestehen die Chansen für die Widervereinigung der Familie, dass meine Mutter aus Moldawien jeder Zeit her kommen darf, wenn sie es möchte?

Danke

Geaendert von drazena (03-17-2008 um 13:27 Uhr).
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 03-20-2008, 22:58
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.567
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Am einfachsten ist wegen des derzeitigen Aufenthalts wohl Österreich; aufenthaltsrechtlich würde eine Eheschließung in Deutschland einfacher die europarechtlich begründete Daueraufenthaltskarte bringen.

Die Staatsbürgerschaft gibt es in Österreich nach 5 Jahren Ehe und 6 Jahren Aufenthalt; ob Deutschland schneller ist bitte dort prüfen.

Für den Nachzug der Mutter muss in nationalen Recht nacgewiesen werden
dass zuletzt Unterhalt gewährt wurde. Dann gibt es eine Niederlassungsbewilligung-Angehöriger (bis zu 5 Jahre kein Arbeitsmarktzugang). Europarechtlich Begünstigte schaffen für ihre Eltern den zgang zu einer Daueraufenthaltskarte, mit der sofort Arbeitsmarktzugang besteht, die nicht jedes Jahr, sondern alle 10 Jahre erneuert werden muss, etc.

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0