Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09-11-2004, 17:20
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard Erasmus und Haupwohnsitz am 3/11/2003 um 18:30

Hallo!
Stimmt das, dass wenn man ein Erasmus-stipendium bekommen will, seit 5 jahren sein hauptwothsitz in Österreich haben muss?
Ich bin nämlich polnische studentin, die in wien seit 2 jahren nebenwohnsitz hat - kann ich mich um ein solches stipendium bewerben? Oder soll ich hier meinen HWSitz melden und 5 jahre warten?

Bitte um einen Hinweis!

lg
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 09-11-2004, 17:20
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard am 3/11/2003 um 18:49

Czec abc !

Nein es hat sich geändert.

hier die Voraussetzungen:

EIN JAHR REICHT. ( Und dann ist besser Hauptwohnsitz, weiss aber nicht wie strenf die ÖAD dies durchsetzt. Aber da Du aus Polen bist, fällt dies weg.
Ihr seid ja in 6 Monate schon EU Bürger.

Alles gute noch

Weitere Infos findest du unter
[url]www.oead.ac.at[/url]





Bewerbungsvoraussetzungen:
· Zum Zeitpunkt des Antritts des Auslandsaufenthaltes im mindestens dritten anrechenbaren Semester der für den ERASMUS-Aufenthalt relevanten Studienrichtung;
· Die Staatsbürgerschaft eines EU / EWR-Staates oder die Staatsbürgerschaft Polens, Rumäniens, der Slowakei, der Tschechischen Republik, Ungarns, Zyperns, Estlands, Lettlands, Litauens, Bulgariens, Sloweniens oder Maltas besitzen, als Flüchtlinge anerkannt sind oder zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens seit einem Jahr den Mittelpunkt ihrer Lebensinteressen in Österreich haben.
· Studierende aus Luxemburg und Liechtenstein sind verpflichtet, sich bezüglich eines SOKRATES / ERASMUS-Stipendiums an ihre jeweilige Nationalagentur zu wenden.
· noch kein in Anspruch genommenes ERASMUS-Mobilitätsstipendium.
· Nachweis über die vorgesehene Anerkennung von an der Gastinstitution geplanten Prüfungen und Leistungen;
· Nennung durch das Auslandsbüro, von der für ERASMUS zuständigen Person oder Stelle der Heimatinstitution;
[Bearbeitet am: 3/11/2003 von Admin][Bearbeitet am: 3/11/2003 von Admin]


____________________
*****************************
[url]www.Auslaender.at[/url]
[url]www.1domain.at[/url]
*****************************
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09-11-2004, 17:20
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard am 7/11/2003 um 15:23

dzieki Admin!

Alles wird sich super ausgehen - ich bin erst im ersten Semester!

und danke für die Adressen!

viel Glück noch
lg
abc
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0