Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-27-2012, 01:39
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Dec 2008
Beitraege: 5
Speed Racer is on a distinguished road
Standard Frage Staatsbürgerschaft und noch eine Frage Arbeit in Ausland

Hallo ich habe eine Frage zum Thema Staatsbürgerschaft.

Ich bin seit 3 Jahre mit meiner Frau verheiratet, sie ist Österreicherin, und ich wohne in Österreich seit 2005, vor unsere Hochzeit habe ich eine Aufenthaltsbewilligung als Student gehabt. Wann kann ich den Antrag für die Staatsbürgerschaft anstellen? In Januar 2014 werden wir 5 Jahre verheiratet.
Welche Dokumente / Papiere brauche ich?

Und noch eine 2. Frage zu ein anderes Thema, vor kurzem habe ich eine Arbeitsangebot von eine Schweizer Firma bekommen, da wir in Grenzregion wohnen wollte ich diese Tätigkeit als Grenzgänger annehmen, leider auf Grund meine Staatsbürgerschaft wurde den Antrag von der Firma von Schweizer Arbeitsamt abgelehnt, gibt es eventuell eine Möglichkeit auf Grund von meiner Frau diese Bewilligung zu bekommen, die einzige Möglichkeit war in die Schweiz umzuziehen aber auf Grund von Familiäre und Berufliche Kompromisse(von meiner Frau) haben wir die Umzugsmöglichkeit ausgeschlossen, gibt es eventuell eine andere Möglichkeit? FZA abgeleitet von meiner Frau? oder vllt Gleichstellung Drittstaatsangehöriger Familienangehöriger?

Im Voraus vielen Dank für ihre Zeit und Mühe
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-27-2012, 18:06
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.507
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Realistisch im Jänne 2014; wenn Sie ein bißchen Zeit sparen wollen, ev. auch 2-3 Monate vorher. Das wesentliche Kriterium ist der Einkommensnachweis für die letzten 3 Jahre

Die Schweizer Regelungen kenne ich nicht; für die Gleichstellung brauchen Sie auch die Jahre, und Sie haben uns nicht geschrieben, ob ihre Gattin europarechterfasst ist (haben Sie ein Aufenthaltskarte oder eine Aufenthaltstitel-Familienabgehöriger?)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-27-2012, 18:26
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Dec 2008
Beitraege: 5
Speed Racer is on a distinguished road
Standard

danke für ihre Antwort, das Einkommen von die letzte 3 Jahre sollte da kein Problem sein, ich arbeite Seit 2009 in Österreich, meine Frau hat ebenfalls eine 100% Arbeit.

Ich besitze ein Aufenthaltstitel-Familienangehöriger.

Das Schweizerarbeitsamt meinte dass diese Grenzgängerbewilligung auch möglich wäre wenn eine Einbürgerung kurz bevor steht, bzw wenn das Verfahren am laufen wäre, deswegen dachte ich wenn ich den Antrag ca. 6 Monate vor die 5 Jahre starten könnte dann wäre es möglich diese Bewilligung Mitte-Ende 2013 zu bekommen.

Ob meine Frau europarecht erfasst ist weiss ich nicht, wie gesagt sie besitz die österreichische Staatsbürgerschaft und wir beide wohnen zusammen in Österreich.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02-28-2012, 16:30
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.507
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wenn die Landesregierung "nett" ist und den Antrag nicht rasch abweist, können Sie ein wenig nach vor gehen, wie "geduldig" die Vorarlberger sind - gute Frage.

Ihre Gattin ist dann "europäische Österericherin", wenn Sie in einem anderen EU-Staat gearbeitet/eine Ausbildung absolviert/länger als 3 Monate gelebt hat, dann gelten andere Bestimmungen für ihr Niederlasungsrecht, das kann helfen, muss aber nicht - Schweizer Recht kenne ich nicht

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0