Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich

Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich (http://www.auslaender.at/forum/)
-   Auslaender.at Beratungsforum (http://www.auslaender.at/forum/auslaender-beratungsforum/)
-   -   Nachweis gesetzl. Unterkunft (http://www.auslaender.at/forum/auslaender-beratungsforum/7363-nachweis-gesetzl-unterkunft.html)

dieVERG 10-16-2012 13:58

Nachweis gesetzl. Unterkunft
 
Hallo, ich hätte eine Frage,
Wir haben soeben den Erstantrag abgegeben und müssen eine Unterlage nachreichen. Es geht um den Nachweis einer gesicherten Unterkunft mit Rechtsanspruch (z.b. eigener Mietvertrag).

Reicht es wenn ich (Hauptmieter) eine Unterkunfsvereinbarung für meine Freundin schreibe? Falls dies möglich wäre, dann bitte herzlich ich um Übermittlung der Mustervorlage Unterkunftsvereinbarung. Danke. (VerenaHoppl@gmx.at)

Liebe Grüße

helpingshands 10-17-2012 13:41

Wenn Sie über einen entsprechanden (unbefristeten oder hinreichend lange gültigen befristeten) Mietvertrag verfügen, ja. Dokument und Beipacktext kommen per Mail

Grüsse
Peter

dieVERG 10-17-2012 15:03

Herzlichen Dank für diese schnelle, erfreuliche und kompetente Nachricht.

Liebe Grüße
Verena

BKL 01-10-2013 14:18

Könnten Sie mir bitte auch die Dokumente senden? (kbetti@gmx.at)
In meinem Fall verfügt mein Vater über eine leer stehende Eigentumswohnung.
Könnten Sie bitte bestätigen dass ich folgendes brauche um die Unterkunft nachzuweisen:
1, Grundbuchauszug
2, Erklärung von meinem Vater (muss diese notariell beglaubigt sein)?

Vielen Dank!

helpingshands 01-10-2013 16:16

Der Eigentumsnachweis des Unterkunftgebers wird wohl am einfachsten via Grundbuchsauszug zu bewerkstelligen sein; die Unterschrift auf der Unterkunftserklärung beglaubigen.. teils wird das verlangt, teils auch nicht.

Die restlichen Hinweise folgen per Mail

Grüsse
Peter

najeli 01-22-2013 13:48

rechtl. Unterkunft
 
Was wenn man bei einem Freund sozusagen in Untermiete wohnt? Was kann hierzu beim Magistrat vorgebracht werden?

sfn 01-22-2013 14:34

Hallo,

entweder man kann einen Untermietvertrag vorlegen oder eine Wohnrechtsvereinbarung. Ein Muster dazu gibts per Mail.

Mit freundlichen Grüßen,
sfn


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0