Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Like Tree1Likes
  • 1 Post By sibasar

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-06-2014, 20:03
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: May 2014
Beitraege: 1
abdef-steffi-marokko is on a distinguished road
Question was ist aufenthaltsberechtigung

hallo ich bin eine österreichische staatsbürgerin bin mit einen marokkaner verheiratet wir ham zusammen ein kind ebenfalls österreichische staatsbürger sie ist jetzt 15 monat alt wir haben damals einen antrag auf visum für dauerhaft unzulässig gestellt die richterin hat das dem bfa weitergeleitet weil sie es nicht entschieden hat und gesagt hat das es das bfa entscheidet und wir waren jetzt gestern in traiskirchen und da haben wir wieder einen antrag stellen müssen aber für eine aufenhaltskarte wo drauf steht aufenthaltsberechtigung was aber ja kein visum ist oda??? und jetzt ist das problem das wir nicht wissen ob man mit dieser karte reisen kann und das wichtigste ob man´mit dieser karte arbeiten kann ?? das letzte noch was müssen wir jetzt machen das er ein visum für familienangehöriger bekommt und wo ??

mfg und danke für antworten stefanie
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 05-07-2014, 11:51
Senior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2009
Beitraege: 482
sibasar is on a distinguished road
Standard

Hallo Stefanie,
zunächst einmal die Begrifflichkeiten klären:
Es wurde zu keinem Zeitpunkt irgend ein "Visum" beantragt, weil dieses nur für kurzzeitige Aufenthalten im Bundesgebiet (3 bzw. 6 Monate) von der österreichischen Vertretungsbehörde im Ausland ausgestellt wird!

Es ist auch nicht vorstellbar, dass ein Antrag gestellt wurde auf "Visum für dauerhaft unzulässig" gestellt wird, da solch ein Antrag nicht besteht.

Anscheinend wurde im Asylverfahren die zuvor vom (damals) BAA ausgesprochene Ausweisung aufgehoben und das Verfahren zum BAA zurückverwiesen und dieses hat festgestellt, dass die Ausweisung auf Dauer unzulässig ist.

Seit dem 01.01.2014 existiert jedoch das Bundesasylamt als Behörde nicht mehr. Die Agenden wurden vom neu geschaffenen Bundesdamt für Fremdenwesen und Asyl übernommen.

Weiters wurde der Bereich des sog. humanitären Bleiberechts auch neu geregelt. In den Fällen, in denen die Unzulässigkeit der (nunmehr) Rückkehrentscheidung auf Dauer festgestellt wurde, wird seitens des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl eine Aufenthaltsberechtigung oder eine Aufenthaltsberechtigung plus (bei Vorliegen von Deutschkenntnissen auf A2-Niveau oder einer erlaubte Erwerbstätigkeit) nach AsylG amtswegig erteilt.
Beide Titeln befähigen zu Reisen, wenn ein Reisedokument vorhanden ist.
Direkter Zugang zum Arbeitsmarkt besteht bei der Aufenthaltsberechtigung plus.

Umstieg zu einem Aufenthaltstitel nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz als Familienangehöriger wäre nach einem Jahr möglich.
MfG
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reisen mit Aufenthaltsberechtigung "Familienangehöriger" styx12 Beratung Aufenthalt Österreich 3 09-12-2013 20:15
Aufenthaltsberechtigung nach Scheidung braumeister Beratung Aufenthalt Österreich 1 07-13-2011 17:01
Aufenthaltsberechtigung - Studieren oder Arbeiten quay Beratung Aufenthalt Österreich 5 01-29-2009 19:21
In Österreich heiraten = sofortiger Erhalt einer Aufenthaltsberechtigung? malipatuljak Beratung Aufenthalt Österreich 2 09-30-2008 17:21
Aufenthaltsberechtigung durch Grunderwerb? provodnik Beratung Aufenthalt Österreich 1 06-05-2007 14:20

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0