Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Auslaender.at Beratungsforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-25-2015, 13:25
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2013
Beitraege: 9
m119567 is on a distinguished road
Smile Aufenthaltstitel: Wechsel Staatsbürgerschaft

Ich habe folgende Frage:

Jemand hat einen gültigen Aufenthaltstitel für Österreich und
will die Staatsbürgerschaft wechseln. (von EU-Drittstaat auf
EU-Drittstaat)

Hat das irgendwelche Auswirkung auf den gültigen Aufenthaltstitel?

Muss man den Wechsel der Behörde melden bzw. einen
neuen Aufenthaltstitel beantragen?

Ist es ausreichend, wenn man den Wechsel bei der nächsten notwendigen
Erneuerung des Aufenthaltstitels angibt?

Wenn man die Staatsbürgerschaft wechselt und nichts macht mit
dem Aufenthaltstitel, kann man ein Problem an der österreichischen
Grenze bekommen?

Vielen Dank für etwaige Informationen!

LG

Michael
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-26-2015, 13:12
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.429
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wenn am Aufenthaltstitel eine andere Staatsbürgerschaft steht als im Pass kann das gewaltigen Erklärungsbedarf geben. Ich würde nach Erteilung der neuen Staatsbürgerschaft/Erhalt des neuen Passes die Niederlassungsbehörde aufsuchen

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03-02-2015, 18:22
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2013
Beitraege: 9
m119567 is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von helpingshands Beitrag anzeigen
Wenn am Aufenthaltstitel eine andere Staatsbürgerschaft steht als im Pass kann das gewaltigen Erklärungsbedarf geben. Ich würde nach Erteilung der neuen Staatsbürgerschaft/Erhalt des neuen Passes die Niederlassungsbehörde aufsuchen

Grüsse
Peter
Vielen Dank für die Information!

Ist die Änderung der Staatsbürgerschaft für die Niederlassungsbehörde ein Problem bzw.
kann die Behörde da Problem machen?
Oder ist das dann nur eine "Formsache" und man bekommt dann halt einen neuen Aufenthaltstitel mit der korrekten Staatbürgerschaft?

Nochmals vielen Dank für die Hilfe!!!

LG

Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-03-2015, 15:46
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.429
helpingshands is on a distinguished road
Standard

In der Regel Formsache; wenn es sich um ein "besonders terrorverdächtiges Land" handeln sollte, kann es Rückfragen beim Verfassungsschutz geben und die Verfahren dauern dann einfach ein wenig länger

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufenthaltstitel, staatsbürgerschaft

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wechsel forscher rwr Medjo Beratung Aufenthalt Österreich 3 10-23-2012 10:55
Fachhochschule Wechsel !!! Tacalo Auslaender.at Beratungsforum 1 08-22-2008 15:02
Wechsel Deutschland mio Beratung Aufenthalt Österreich 0 02-13-2007 15:37
Wechsel des Visums kabomabo Beratung Aufenthalt Österreich 0 01-20-2007 10:01
Studium Wechsel miljenko Beratung Studenten 3 03-03-2006 10:18

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0