Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01-29-2005, 17:57
Kathi
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard doppelte Staatsbuergerschaft USA Oesterreich

Mein Freund ist amerikanischer Staatsbuerger und ich bin oesterreichischer Staatsbuerger.
Meine Frage ist, ist es moeglich fuer einen von uns bzw. uns beide amerikanische und oesterreichische Staatsbuergerschaft zu besitzen? Wenn ja fuer wen waere es leichter?
Herzlichen Dank,
Kathi
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 01-31-2005, 10:12
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard

Da ich mich im amerik. recht nihct auskennne. tu ich mich mit meiner Antwort ein bisschen schwer. Für Ihren Freund ist es jedenfalls nicht einfach, die öst. stbgschaft zu bekommen. Einerseits gibts dafür Wohnsitzfristen in Ö ( normalerweise 10 Jahre), andererseits wird bei Annahme der öst. Staatsbürgerschaft prinzipiell verlangt, die bisherige Stbgschaft aufzugeben. Im heiratsfalle sind die Wohnsitzfristen verkürzt auf 3 Jahre.

mfg

Michi, hh
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09-14-2009, 04:28
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2009
Beitraege: 1
object is on a distinguished road
Standard Von der US seite:

Hier kann ich die Amerikanische Variante geben fuer all diejenigen die Interesse haben:

Um die Amerikanische SB zu erhalten, durch Heirate mit einem US Buerger, muss man:
(1) In Amerika leben (fuer die Einreise muss ein Fiance Visa bentragt werden, auf keinen Fall sollte man mit jeglichen anderen Visa einreisen es sei den das die Hochzeit spontan waehrend des Aufenthalts passiert).
(2) In der Lage sein zu beweisen das die Hochzeit legetim ist, und nicht lediglich dazu dient um die US Immigrations Gesetzte zu umgehen.
(3) Mindestens ein Ehepartner muss einen Beruf in den USA ausueben (fuer die Finanzielle Unterstuetzung), ansonsten muss man reichlich private Investionen haben (Giro konto mit vielen $$$, oder Sparbuch mit vielen $$$, Aktien, Immobilien, etc). Mit dieser Klause wollen sie sicher gehen das man dem Staat bzw. Steuerzahler nicht auf der Tasche liegt. Interessanter weise ist es dem Staat egal ob dieser Beruf wenig verdient (zBsp. bei McDonald's zu arbeiten reicht aus um diese Klause zu erfuellen).
(4) Man bekommt die Greencard auf Bewaehrung fuer nur 2 Jahre. BEVOR ablaufen dieser Zeit sollte man einen Antrag auf verlaengerung stellen (bzw. streichung der Kondition), wird der Antrag statgegeben kriegt man die GC fuer 10 Jahre die man nach Ablauf dieser Periode immer wieder verlaengern kann.
(5) Nach einem weiteren Jahr (bzw. 3 Jahre nach erhalt der GC), kann man antrag auf SB stellen. Binnen 6-8 Monate wird man zum Interview geladen und muss sich einem sehr unerschwerlichen civic und sprach test stellen. Binnen ein bis zwei Wochen spaeter (oder am gleichen tag), schwoert man den Oath of Allegiance in einer Zeremonie. Danach ist man US buerger.

Man verliert die Oesterreichische ab diesen Zeitpunkt automatisch, es sei den man hat einen Antrag auf beibehaltung der Oesterreichischen SB angesucht und diese auch genaemigt gekriegt. Fuer die US regierung ist es wurscht. Obwohl sie von Doppelstaatbuergerschaft nichts wissen wollen, tolerieren sie es.

Die US Behoerden werden nicht den Oesterreichern jegliche Information ueber den erhalt der SB vermitteln. Anstelle von dem versucht die Oesterreichische Regierung es mittels ihren Botschaften, und zwar bei der Pass verlaengerung wir kategorisch nach einer Amerikanischen Aufenhaltsgenehmigung oder VISA verlangt. Wer dies ja nicht besitzt ist ein US SB. Wer dann nicht beweisen kann die US SB bei der Geburt bekommen zu haben (mittels FBI Test), verliert den Pass und auch der Verlust der Oesterreichischen SB wird in einem Register vermerkt. Aus diesem Grund meidet man als "ex"Oesterreicher die Botschaft im Ausland.

Viele EU laender, ich selber bin eigentlich SB von einem anderen EU Land und den USA, dulden doppel SB, daher kann es moeglich sein die US SB zu erhalten, aber dennoch seine alte EU SB beizubehalten (i.e. UK, Slovenien, Bulgarien, etc.) Nach meiner Meinung ist dies nicht gerade konform zur EU, da es ein Nachteil fuer Oesterreichische/Deutsche Buerger im Ausland bildet (es ist sehr sehr schwer eine SB beizubehalten es sei den man ist eine beruehmte Persoenlichkeit (s. Schwarzenegger)).

Btw. Man kann als gebuertiger Oesterreicher jederzeit diese wieder erlangen in dem man 10 Jahre in Oesterreich wieder wohnt und jegliche andere Staatangehoerigkeit nach verstreich dieser Zeitperiode ablegt (vom Register streicht).

Natuerlich kann man als neuer Austro-Amerikaner die Botschaft in D.C. meiden, und den Pass direkt in Oesterreich beantragen (bei einem verlaengertem Aufenthalt). Auf dem Antragsformular fuer einen Oesterreichischen Reisepass befindet sich ein Kaestchen im Bezug auf erhalt einer Auslaendischen Staatsbuergerschaft. Natuerlich wuerde man beim ankreuzen solch eines Kaestchens nicht den Pass und gar auf eine "besondere" Liste eingetragen werden. Natuerlich kann man auch illegal das Kaestchen NICHT ankreuzen, und dennoch den Pass auf unerlaubter weise bekommen. Leider weiss ich nicht wie die Strafe bei so einem Vergehen lautet. Von Juristischen Kreisen habe ich gehoert dass so etwas als Verwaltungstrafe angesehen wird. Darueber hinaus kann man eventuell ein Aufenthaltsverbot bekommen (egal ob man eine andere EU SB besitzt), jedoch kenne ich mich dies bezueglich nicht gut aus.

PS. Fuer all die jenigen die nach der Heirat in den USA das Land verlassen wollen: DON'T DO IT. Man kann nicht ohne Genemigung der Immigrationsbehoerden vor erhalt der Greencard das Land verlassen.

Geaendert von object (10-04-2010 um 05:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0