Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11-11-2017, 00:13
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Nov 2017
Beitraege: 2
BernhardAUT is on a distinguished road
Standard Aufenthaltstitel Familienangehöriger - Abholung und anschließende Ausreise möglich?

Liebe alle,

meine langjährige Freundin (aus Russland) und ich haben im Juli geheiratet und kurz danach einen Erstantrag für einen AT Familienangehörige im Inland gestellt. Vor drei Wochen haben wir von der MA35 den positiven Bescheid bekommen und am Montag nun auch die Verständigung der österreichischen Botschaft in Moskau. Nun möchte meine Frau das Visum D beantragen und ihren AT Mitte Dezember abholen.

Nun stellen sich für mich folgende Fragen:

1) Meine Frau arbeitet als Balletttänzerin an einer staatlichen Oper in Russland (Vollzeit - 40 Stunden) und möchte Ende Dezember noch ihre letzten Veranstaltungen tanzen. Kann sie sich überhaupt den AT abholen, wenn sie gleich wieder ausreist oder müsste sie dann in Österreich bleiben bzw. besagt der "gewöhnliche Aufenthalt" in Österreich nur, dass man sich mit dem AT (Gültigkeit: 1 Jahr) mindestens 6 Monate in Österreich aufhalten muss?

2) Ich habe mir Mitte Dezember nun extra Urlaub genommen, damit ich meine Frau auf den Behördenwegen (Meldezettel, Mitversicherung, MA35) begleiten kann. Zu einem späteren Zeitpunkt kann ich mir leider keinen Urlaub mehr nehmen. Wenn meine Frau jetzt noch nach Russland zurückreisen möchte und erst Anfang Februar fix nach Österreich kommen wird, kann ich sie dann überhaupt bei mir (WGKK) mitversichern oder nicht, weil sie a) zu diesem Zeitpunkt (Mitte Dezember) noch 40 Stunden arbeitet, 2) es in Russland eine medizinische Pflichtversicherung gibt? Der "Online-Ratgeber zur Mitversicherung" der WGKK ist leider keine Hilfe ...

3) Wenn die Mitversicherung klappen würde, müsste ich meine Frau bei ihrer Ausreise Ende Dezember von der Versicherung und dem Wohnort abmelden und bei ihrer Einreise Anfang Februar wieder anmelden?

4) Wenn eine Mitversicherung nicht möglich ist, können wir den AT auch mit einer Reiseversicherung (die wir auch für das Visum D) benutzen (obwohl nicht erforderlich) abholen? Oder braucht es dazu eine private Versicherung? Wenn ja, welche?

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen im Voraus! Ich bin für jede Meldung und Hilfe dankbar!

Liebe Grüße
Bernhard

Geaendert von BernhardAUT (11-11-2017 um 00:22 Uhr).
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 11-11-2017, 00:30
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.753
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

1) Müssen nicht, aber zumindest dient der AT zur "Begründung des Mittelpunkts der Lebensinteressen"; der wird aber zB auch bei einem Fernfahrer am Familienwohnsitz im Inland liegen, obwohl er beruflich über 200 Tage im Jahr im Ausland unterwegs ist.

2) Ja, aufgrund des Aufenthaltstitels.

3)+4) Weder noch.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11-11-2017, 11:26
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Nov 2017
Beitraege: 2
BernhardAUT is on a distinguished road
Standard

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Dann werden wir uns den Meldezettel holen, meine Frau mitversichern und uns dann den AT abholen, bevor sie wieder zurückfliegt, um im Februar wieder zu kommen

Nochmals danke!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausreise und Erstantrag AT Familienangehöriger Bambi2013 Beratung Aufenthalt Österreich 1 08-08-2017 10:40
Ausreise mit Aufenthaltstitel Familienangehöriger elcazador Auslaender.at Beratungsforum 10 03-14-2015 13:01
Ausreise während der Wartezeit auf Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung möglich? sydney Beratung Aufenthalt Österreich 1 05-14-2013 10:22
Aufenthaltstitel Familienangehöriger Kakarot3 Auslaender.at Beratungsforum 7 04-29-2013 12:44
Aufenthaltstitel Familienangehöriger - Verlängerung nach Gültigkeitsende? Ausreise? fma Auslaender.at Beratungsforum 1 04-26-2010 11:18

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0