Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-03-2018, 20:40
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Nov 2017
Beitraege: 2
steffy_who_else is on a distinguished road
Standard Aufenthaltstitel Familienangehöriger

Hallo!

Mein Verlobter und ich heiraten nächste Woche in der Türkei. Danach wird der Antrag auf Familienangehöriger gestellt. Natürlich von der Ö-Vertretungsbehörde. Jetzt meine Frage:

Wie läuft das ab? Er geht mit dem Formular (in Deutsch ausgefüllt) zur Behörde, mit seinen Dokumenten, die natürlich von ihm gefordert werden, und dann wird es nach Ö geschickt. Wie? Per Post? Mail? Sie können ja nicht die Originale mitschicken. Der Nachweis über den gesicherten Lebensunterhalt: das wird ja von mir dann gefordert, oder? und wegen der Wohnung, ich schicke ihm bevor er auf die Botschaft geht, eine Kopie des Mietvertrages sowie einer Wohnrechtsvereinbarung. Doch diese zwei Sachen werden ja eigentlich von mir gefordert, oder sehe ich das falsch?

Wir haben alles zusammen, alle Dokumente, Einkommen reicht, Wohnung ist da, Versicherung ist da, polizeiliches Führungszeugnis, Deutschkenntnisse.

Kann mir jemand vielleicht eine Antwort geben? Und vielleicht, wie lange das insgesamt dauern kann? PS: Mein Verlobter kommt aus dem Irak.
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-05-2018, 00:33
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.410
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Die Nachweise aus Österreich kommen von Ihnen, die von ihm via Vertretungsbehörde, die das an die Inlandsbehörde übermitteln (mit Originalen). Das tun tausende Menschen im Jahr so.

Übermittlung 2-3 Wochen, Verfahnesdauer bis zu 6 Monate

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-05-2018, 12:05
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.717
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Wobei in § 6 NAG-DV steht, daß die Urkunden der Vertretungsbehörde "jeweils im Original und in Kopie vorzulegen" und die Vertretungsbehörde nur die Kopien an Die Aufenthaltsbehörde weiterzuleiten hat, nachdem ihre Übereinstimmung mit den Originalen überprüft wurde.
Dinge die der Österreicher im Inland selber benötigt, wie Paß, Mietvertrag .. , würde ich nur in Kopie vorlegen; kann die Aufenthaltsbehörde dann ja noch im Inland nachfordern (direkt vom Österreicher, der sich bevollmächtigen lassen sollte).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02-05-2018, 13:22
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.410
helpingshands is on a distinguished road
Standard

..klingt logisch, funktioniert beim Reisepass des Antragstellers, Geburtsurkunde und Strafregister nehmen die meist im Original an sich. Lohnzettel der Ankerperson sind ihnehin nur Kopien bzw. Ausdrucke, Mietvertrag in kopie war noch nie ein Problem.. Mein Verdacht: Die wollen die Originale aus dem Ausland "gegen das Fenster halten", um die Echtheit zu prüfen - es landet überraschend viel bei der Kriminaltechnik zur eingehenden Untersuchung

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufenthaltstitel, familienangehöriger, irak

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufenthaltstitel - Familienangehöriger Zdravko Beratung Aufenthalt Österreich 6 05-24-2016 17:32
Aufenthaltstitel Familienangehöriger Blitzen Beratung Aufenthalt Österreich 4 08-27-2013 11:40
Aufenthaltstitel Familienangehöriger Kakarot3 Auslaender.at Beratungsforum 7 04-29-2013 12:44
Aufenthaltstitel familienangehöriger Andi-sp Auslaender.at Beratungsforum 1 03-01-2011 10:56
Aufenthaltstitel Familienangehöriger yvonne.dj Beratung Aufenthalt Österreich 9 10-28-2009 11:21

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0