Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02-22-2018, 18:51
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.921
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Weil das Verfahren erst mit der Verleihung abgeschlossen ist und die Einbürgerungsvoraussetzungen im Zeitpunkt der Verleihung vorliegen müssen.
Mit Zitat antworten



  #12  
Alt 02-22-2018, 18:58
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 15
Franklin is on a distinguished road
Standard

Und eine Ehe ist die Voraussetzung für die Verleihung?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02-22-2018, 20:25
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.921
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Wenn Sie noch keine zehn Jahre hier sind und weder Flüchtling oder Unionsbürger sind noch B2 haben, noch drei Jahre haupt- oder ehrenamtlich für das Allgemeinwohl tätig waren, dann schon.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02-22-2018, 21:45
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 15
Franklin is on a distinguished road
Standard

Ich bin 14 Jahre in Österreich, und wie bereits im früheren Post betont dass ich aufgrund C1 Deutsch Staatsbürgerschaft beantragt habe und nicht wegen der Ehe. Die Ehe wurde weder geschieden, noch die Scheidung beantragt. Wir wohnen nur seit ca eine Woche nicht mehr zusammen.

Geaendert von Franklin (02-22-2018 um 21:47 Uhr). Grund: Tippfehler
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02-22-2018, 22:37
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2014
Beitraege: 23
Sunshine246 is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von helpingshands Beitrag anzeigen
Wenn die MA diese Dokumente nicht schon längst verlangt hatte, waren sie überraschend locker in der Unterlagenanforderung.

Grüsse
Peter
Hallo Peter,

Ich muss ehrlich gestehen, das mich die nochmalige Überprüfung dieser Dokumente echt überrascht - nach sehr langen Überlegungen habe ich die Vorlage dieser Dokumente auch nicht verdrängt.

Aber gut - so möge die Sachbearbeiterin sie nochmal durchschauen.

(Vielleicht hat es wegen diesen Dokumenten so lang gedauert).

Danke und lieben Gruß!!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02-22-2018, 22:42
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2014
Beitraege: 23
Sunshine246 is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
Darf ich fragen inwiefern ist der Weiterbestand der Ehe relevant für die Verleihung der Staatsbürgerschaft.
Ich habe vor 3 Wochen den Entlassungsbescheid meines früheren Heimatstaates abgegeben und am Freitag wurde mir gesagt dass alle behördlichen Ermittlungen abgeschlossen sind und dass die Sachbearbeiterin meinen Akt nur noch zur Genehmigung vorlegen muss und meldet sich bei mir mit dem Verleihungstermin.
Ich bin zwar noch verheiratet, wir wohnen aber seit einer Woche nicht mehr zusammen.
Dazu noch eine Anmerkung, ich habe die Staatsbürgerschaft nicht aufgrund der Ehe beantragt, sondern mit C1 Deutsch Zertifikat.
Hast du einen Termin gebraucht, um den Entlassungsbescheid abzugeben?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02-24-2018, 18:26
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.797
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wozu sind da immer Termine nötig? Eingeschrieben per Post und that's it..

Und: bereits vorgelegte Dokumente würde ich erst nach schriftlicher Aufforderung unter Nennung einer Rechtsgrundlage nochmals vorlegen.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02-27-2018, 06:19
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2014
Beitraege: 23
Sunshine246 is on a distinguished road
Standard

Hallo Peter,

Wir haben vergangenen Freitag den Zusicherungsbescheid abgeholt. Gestern (Montag) waren wir auf der nigerianischen Botschaft zwecks Austritt.
Zu meiner Überraschung (und 250 Euro ärmer) bekamen wir die Bestätigung 1,5 Stunden später ausgehändigt.

Damit bin ich sofort zur MA35 gefahren, um diese bei der zuständigen Sachbearbeiterin abzugeben.

Diese war sehr überrascht, mich so schnell wiederzusehen.
Die Info war dann: "die polizeilichen Ermittlungsverfahren seien alle noch gültig, es wird nicht mehr lange dauern. Sie werde den Akt wieder öffnen und zur finalen Unterschrift vorlegen. Termin zur Verleihung erfolgt telefonisch, eventuell müssen noch Dokumente mitgebracht werden."

Ich kann es kaum glauben, das es nach 2,5 Jahren bald zueinem Ende kommen wird.

Ich hätte aber bitte noch einige Fragen: was wären denn mögliche Aberkennungsgründe?
Dürfen wir uns nach der Verleihung einen Kredit aufnehmen (Wohnungswechsel)?
Haben wir danach noch irgendetwas mit den Behörden zu tun?

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Sunshine
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02-27-2018, 09:55
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.797
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Verlieren können Sie die Staatsbürgerschaft bei Annahme einer anderen, ohne von Österreich die Erlaubnis zur Doppelstaatsbürgerschaft bekommen zu haben (gibt es fast nie), bei Eintritt in eine fremde Armee, bei Tätigkeit für einen anderen Staat unter "Schädigung österr. Interessen/des Ansehens.. ziemlich totes Recht

Eine Wiederaufnahme des Verfahren kann es geben, wenn Sie "massiv gelogen" bzw. falsche Dokumente vorgelegt haben (kommt bei verfälschten Identitäten gelegentlich vor)

Sie haben dann dieselben Rechte und Pflichten wie Österreicher: Wenn der Kredit zu hoch bzw. nicht bedienbar ist, können Sie pleite gehen, mit Behörden haben Sie soviel oder so wenig zu tun wie ÖsterreicherInnen

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03-02-2018, 09:07
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2014
Beitraege: 23
Sunshine246 is on a distinguished road
Standard

Hallo Peter,

Danke für Ihre Antwort - wir üben uns noch im Warten, aber das können wir ja gut :-).

Ich hätte nochmals - eine vermutlich doofe - Frage. Müssen wir nochmals KSV-Auszüge bringen? Wollte mich nur nochmal vergewissern - und eventuell nochmal bestellen - falls notwendig.

Dankeschön und schönen Freitag!
Sunshine
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Staatsbürgerschaft und kriterien für den zusicherungsbescheid Judasvonjudaea Auslaender.at Beratungsforum 6 05-30-2018 15:17
Zusicherungsbescheid Auslaender.at Beratungsforum 8 05-14-2018 23:13
Reisen mit Zusicherungsbescheid manivana Auslaender.at Beratungsforum 1 12-21-2017 16:20
Versicherungsthematik nach Zusicherungsbescheid onelittleindian Beratung Aufenthalt Österreich 3 11-03-2016 21:11

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0