Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-28-2018, 15:30
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Dec 2013
Beitraege: 5
Florent is on a distinguished road
Question Staatbürgerschaft für Neugeborene

Hallo,

ich, meine Frau und unsere zwei Kindern (5 und 3) haben die Zusicherungsbescheid bekommen.

Heute habe ich, meine Frau und unsere zwei Kindern (5 und 3) die Entlassungurkunde (Bestätigung über den Verlust der Staatsangehörigkeit) aus unesere Bootschaft erhalten!

Vor ein Monat ist mein drittes Kind zur Welt gekommen. Sie hat kein Kosovarische Dokument und is auch nirgends registriert. Das einzige was sie hat ist die österreichische Gerburtsurkunde und das Visum (RWR-Karte Plus)!

Ich wollte diese Woche die Unterlagen (die Entlassungurkunde) an Magistrat schicken lassen.

Die Frage:
- Wie soll ich am besten mit meine kleine Tochter umgehen?
- Braucht Magistrat wieder eine Entlassungurkunde für sie separat, obwohl sie eigentlich jetzt Staatlos ist, wie gesagt nirgens registriert?
- Soll ich nur die Entlassungurkunde (für uns 4) und nur die Geburtsurkunde für die kleine?
- Aus was genau soll ich mich vorbereiten?

Bitte um Hilfe!

Danke im Voraus!

Flo
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-28-2018, 16:17
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2018
Beitraege: 79
andreos is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von Florent Beitrag anzeigen

- Braucht Magistrat wieder eine Entlassungurkunde für sie separat, obwohl sie eigentlich jetzt Staatlos ist, wie gesagt nirgens registriert?

Flo
Wir hatten ziemlich ähnliche Situation, wobei MA35 hat schon über das Kind gewusst und es in die Erstreckung reingenommen.

Allerdings waren die dort bei der MA35 ziemlich erstaunt, dass wir keine Entlassung auch für das Kind mit hatten (als ob es automatisch passiert), haben aber dem Kind trotzdem die österreichische Staatsbürgerschaft gegeben (mit der Bedingung, dass wir für das Kind nachträglich einen Austritt anstreben).

Man musste aber die geänderten Umstände durch die neuen Einkommensnachweise belegen.

Entweder wird Ihnen diese Option zur Verfügung stehen (wird aber Ihren Status als staatenlose verlängern) , oder auch vereinfachte Möglichkeit, die Staatsbürgerschaft für das Kind nach der Verleihung zu beantragen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-28-2018, 17:28
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wenn die Eltern (Mutter) zum Zeitpunkt der Geburt die bisherige Staatsangehörigkeit besessen haben, wird die auch das Kind über die Abstammung erworben haben (es sei denn, es gibt im kosovarischen Recht eine ganz andere Regelung, was ich aber für unwahrscheinlich halte). Damit wird die Entlassung erforderlich sein.

Aber: Da das Verfahren samt Erstreckungsanträgen für die Kinder grundsätzlich abgeschlossen ist, sind wir streng nach dem Gesetzeswortlaut im vereinfachten Erwerb in einem eigenen Verfahren. Wenn die Behörde nett ist - nehmen, was die anbieten.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Starfrigister für staatbürgerschaft mehboob Auslaender.at Beratungsforum 3 12-06-2013 14:20
EWR Bescheinigung Neugeborene lexilein Auslaender.at Beratungsforum 1 02-20-2013 17:57
staatsbuergerschaft fuer neugeborene mirlum Auslaender.at Beratungsforum 1 09-08-2011 11:32
frage zu neugeborene Mohamed Auslaender.at Beratungsforum 2 08-10-2009 21:04
staatbürgerschaft für mutter der österreichische kinder kady Beratung Aufenthalt Österreich 1 07-15-2008 19:08

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0