Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06-10-2019, 18:24
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2018
Beitraege: 12
otrish is on a distinguished road
Exclamation Aufenthaltsbewilligung für non-Europäischer

Hallo Liebe Leute ,

ich habe Zwei frage für meinem Freund
Erste Thema :
er hat keine Europäische Staatsbürgerschaft und will in Österreich einen Filiale von seine Firma Gründen . alle frage über Gründung und solche Sache habe ich von WKO gefragt .
und es gibt die folgende Fragen über Aufenthaltsbewilligung :

1- wenn er eine GmbH Gründen , dann er einen Aufenthaltsbewilligung ( Z.B. Rot-Weiß-Rot ) kriegt ?
2- Wenn er eine Start-Up Idee hat mit Business plan und alle notwendige unterlagen , Hilft es mehr oder spielt keine rolle ?

Zweite Thema :

Er hat ein Kind 11 Jahre alt und will seinem Son für Gymnasium nach Österreich schicken aber hat keine Information und dafür gibt es folgende frage :

1- eine Minderjährige Kind kann allein für schule her hier kommen ?
2- wenn Antwort von 1. frage NEIN ist , wie möglich ist das ? Z.B in Groß Britannien gibt es mansche schule , dass kinder dort studieren und übernachten können und die schulen sind als Vormund für die kinder .
gibt es so was in Österreich ?
3- Die Eltern wegen ihre Kindern bekommen ein Aufenthaltsbewilligung ?

das war die ganze fragen und danke für Ihre Hilfe
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 06-10-2019, 21:28
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.254
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Eine GmbH-Gründung allein verschafft noch keinen Aufenthaltstitel, zumal sie ja auch nicht notwendig die dauernde Anwesenheit in Österreich voraussetzt; dafür gibt es Geschäftsführer.
Ein Businessplan ist ohnehin Bedingung für eine RWR-Selbständige, ausschlaggebend ist aber neben dessen Plausibilität vor allem der gesamtwirtschaftliche Nutzen des Vorhabens, die damit verbundene Schaffung von Arbeitsplätzen bzw. auch der Transfer ausländischen Investitionskapitals (beginnend ca. im sechsstelligen Bereich) ins Inland.
Es gibt auf das Thema spezialisierte Anwaltskanzleien.

Internate gibt es auch bei uns, eine AB-Familienangehörige zur AB-Schüler ist vom Gesetz explizit ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie mein Mann kann mir unter europäischer Gesetze beitreten dobru10 Auslaender.at Beratungsforum 8 01-16-2015 00:02
nicht europäischer Führerschein awalid Auslaender.at Beratungsforum 6 09-13-2012 19:58
nicht EWR bürger, aber Aufenthaltserlaubnis für Europa juleo09 Beratung Aufenthalt Österreich 3 09-26-2011 14:05
Daueraufenthaltskarte (Für Europa gültig?) Atahualpa Beratung Aufenthalt Österreich 1 11-17-2010 23:19
IST DAS EUROPA?? am 24/3/2003 um 11:41 Auslaender.at Beratungsforum 1 09-09-2004 03:29

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0