Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-27-2006, 00:38
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard Verpflichtungserklärung ?

Hallo Leute !

Bitte kann mir jemand helfen ? Ich möchte meine russische Freundin nach Österreich einladen. Kann mir jemand bitte bitte sagen, WO ich hingehen muss, um diese offizielle Einladung für sie zu bekommen ?

Welche Papiere muss ich mitnehmen ? Pass, Jahreslohnzettel ? Sonst noch etwas ? Wie lange dauert es bis ich die Einladung ausgestellt bekomme ?

Denkt ihr, es gibt ein Problem für sie ein Visa zu bekommen, wenn die Einladung von einem Single Mann ausgestellt wird ???
Eigentlich kann es dem österreichischem Staat egal sein, wer die HAftung für sie übernimmt, oder ? Sie ist gut situiert in Russland. Guten Job, eigene Wohnung etc.

Ich bitte euch um Antworten,
vielen Dank im vorraus,

Michael
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 07-28-2006, 08:34
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard

Hallo,

die Erklärug findest Du hier

[url]www.bmi.gv.at/downloadarea/niederlassung/zertifizierung/Haftungserklaerung.pdf[/url]

Das ganze noch beglaubigen lassen (Notar oder Gericht) und das wars. Habe bis jetzt noch nie einen Lohnzettel oder ähnliches gebaraucht!

LG
Ursus :twisted:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-28-2006, 16:18
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard

Deine Freundin wird aber für die Botschaft deinen Lohnzettel und ein Schreiben von deiner Firma brauchen, sowie Kopie von deinem Pass und Meldezettel.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-29-2006, 15:29
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard

Hallo ihr beiden !

Danke vielmals für eure Antwort.

Alexa, du hast geschrieben, dass ich einen Lohnzettel UND ein Schreiben von der Firma brauche.
Reicht es wenn ich meinen Lohnzettel, den ich jeden Monat von meiner Firma bekomme, beifüge ? Oder muss ich eine zusätzlich Bestätigung über meinen Verdienst bei der Personalabteilung anfordern ?

Ich habe auch einmal gelesen, dass ein Nachweis für die letzten 3 Monate gebraucht wird. Also 3 Monatsgehaltszettel plus Schreiben von der Firma ?Stimmt das denn ?
Ich möchte alle richtigen Dokumente schicken, damit sie kein Problem bei der Botschaft hat.

Hast du schon mehr Erfahrungen mit Einladungen von Russen ? Gab es Probleme bei den Botschaften ?

Glaubst du, es wird für meine Freundin in Russland ein Problem sein, wenn die Einladung von einem ledigen Mann ausgestellt wird ??
Ich glaube ich kann von keiner anderen Frau verlangen, dass sie sie einladen, obwohl diese meine Freundin bereits kennen. Wer gibt den schon gerne seine finanzielle Situation preis ???

Das sind meine Sorgen zur Zeit :-(

Würde mich freuen, wenn du mir wieder antworten könntest!

Danke auch für deine Angaben zu den anderen Dokumenten. Wie du siehst bin ich ein absoluter Anfänger :-(

Schönes WE !

Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07-31-2006, 15:47
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard

Ich kann leider nicht sagen, ob der Lohnzettel aleine reicht. Ein Freund von mir hat einmal die Einladung für einen Russen gemacht. Da er damals selbständig war, hat er zuerst nur einen Kontoauszug vorgewiesen. Die Botschaft hat aber nach einem Schreiben von der Firma gefragt, wo er inzwischen angestellt ist.

Ich hoffe es ist kein Problem, dass du ledig bist. Hat deine Freundin früher schon ein Schengen-Visum gehabt? Je öfter sie schon gereist ist, desto einfacher ist es.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08-01-2006, 15:05
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard

Danke für deine neuerliche Antwort !

Ich glaube ich werde mal die österreichische Botschaft in Moskau kontaktieren, welche Art von Gehaltszettel sie dort benötigen.

Meine Freundin hatte bereits 2 Schengen Visa, aber jeweils für Deutschland.

Ich hoffe alles geht gut, ich kann es kaum erwarten sie wieder zu sehen !

Michael
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08-05-2006, 13:32
Guest
 
Beitraege: n/a
Standard

Hallo Michael,

schau doch unter:
[url]http://www.aussenministerium.at/view.php3?f_id=4420&LNG=de&version=[/url]
dort ist alles beschrieben. Ausserdem ist die Verpflichtungserklärung auf der angegebenen Seite zeitlich zu begrenzen - wer weiß was in 2-3 Jahren passiert...

Als ich meine Freundin eingeladen habe habe ich lediglich Einkommensnachweise der letzten 3 Monate befügen müssen. Aber alles ändert sich, eine Rückfrage bei der Botschaft ist auf alle Fälle ratsam.

Grüße Alex
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08-12-2006, 20:35
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2006
Beitraege: 10
vostok is on a distinguished road
Standard viel zuviel angst

Du gehst auf die BH oder Magistrat holst Dir die Verpflichtungserklaehrung und ein Informationsblatt. Dort steht alles schwarz auf weiss.

wenn Du alles so gemacht hast schickst Du es mit DHL oder was auch immer zu Deiner Freundin.

Sie holt sich ein Formular aus dem Internet fuellt es richtig aus.
Dann geht Sie zur Botschaft. Wenn Sie selbst geht, kann Sie bis zu 5 Tagen rechnen,das Sie ueberhaubt ins Gebaeude kommt,kommt auf die Jahreszeit an.

Am besten ist es ueber Visaservice 1-2 Wochen ca 4000 Rubel

Rueckflugticket braucht Sie bein Einreise und Sie sollte bei Passkontrolle wissen wo Sie Ihren Urlaub verbringen moechte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0