Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-29-2008, 08:07
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Feb 2008
Beitraege: 8
Delphiny80 is on a distinguished road
Standard Frage zum Aufentaltstitel "Familienangehöriger" für einen Türken

Ich hätte bitte eine Frage. Also ich bin Österreichischer Staatsbürger und lebe in Österreich. Mein Verlobter ist türkischer Staatsbürger und lebt in der Türkei. Wir möchten im Sommer in der Türkei heiraten und danach wird er bei der Botschaft einen Antrag stellen für den Aufenthaltstitel "Familienangehöriger", damit er dan zu mir kommen kann und wir hier leben können.
Mit meinem Einkommen dürfte es auch keine Probleme geben, da ich genug verdiene.

Was mich jetzt aber interessieren würde, was wäre wenn ich in der Zeit wo er den Antrag stellt gerade schwanger bin? Natürlich gehe ich in der Zeit noch arbeiten und kann auch während des Mutterschutzes mein Einkommen nachweisen. Aber einige Monate später werde ich ja dan in Karenz sein und nur mehr Kindergeld beziehen.
Kann es den mit seiner Einreise Probleme geben, wenn er den Antrag stellt während ich schwanger bin, obwohl ich ja in der Zeit noch mein Einkommen nachweisen kann, weil ich ja noch arbeiten gehe? Das Problem dürfte sich doch eigentlich erst stellen wenn ich nur mehr Kindergeld beziehe.
Da es aber auch von der Antragstellung bis zur erlaubten Einreise einige Monate dauert, kann es dan ja sein das ich bei seiner Einreise dan schon in Karenz bin und nur mehr Kindergeld beziehe. Deswegen würde es mich wirklich interessieren ob es bei der Antragstellung bis zur Einreise überprüft oder irgentwo aufliegt das man gerade schwanger ist, und es dan auch zu Problemen führen könnte mt der Einreise oder dan in Österreich?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir darüber jemand Informationen geben könnte.

Vielen Dank, Delphiny80
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 04-04-2008, 22:27
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.797
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Die Frage kenne ich doch...
während des Karenzgeldbezugs kann es Probleme mit dem Einkommensnachweis geben, es bietet sich ein Arbeitsvorvertrag für den GAtten als Lösung an.

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0