Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-25-2009, 21:24
she she ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2008
Beitraege: 4
she is on a distinguished road
Standard arbeitslosengeld

Hallo!
Kann sich eigentlich Arbeitslosengeldbezug auf die Erteilung einer Niederlassungsbewilligung bzw Staatsbürgerschaft negativ auswirken.
Habe noch Aufenthaltstitel Student, habe aber aufgrund 1 Jahr Praktikum Anspruch auf Arbeitslosengeld!
Danke!
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-25-2009, 21:59
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Das Alg ist ein Einkommensbestandteil wie jeder andere auch; gewisse Einkommensgrenzen müssen für Aufenthaltstitel wie für die Staatsbürgerschaft nachgewiesen werden. Für nähere Auskünfte fehlen mir die Details

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-27-2009, 00:03
she she ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2008
Beitraege: 4
she is on a distinguished road
Standard

ich bin auf der suche nach einem job als schlüsselkraft und bis ich diesen bekomme, habe ich mir gedacht ,ich nutze die möglichkeit aus und beziehe das Alg, wenn ich schon Anspruch habe. deswegen meine frage, ob sich der bezug des Alg auf die hoffentlich baldige Niederlassung als Schlüsselkraft negativ auswirken könnte bzw später auf die staatsbürgerschaft?
danke! lg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02-27-2009, 22:10
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Mit der Niederlassungsbewilligung-Schlüsselkraft hat das nichts zu tun; bei der Staasbürgerschaft kann die Behörde prüfen, ob in den letzten drei Jahren vor Verleihung das Einkommen die Erteilungsvoraussetzungen der Aufenthaltstitel erfüllt hat (dzt. 772,- netto/Monat)

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02-28-2009, 01:40
Senior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2009
Beitraege: 482
sibasar is on a distinguished road
Standard

Die Frage ist mE ob angesichts des § 7 Abs. 3 Z. 2 AlVG ein Alg-Bezug überhaupt möglich ist. Aber, wenn der AMS den Kopf nicht zerbricht, who cares? Man kann noch immer gegenargumentieren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0