Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich

Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich (http://www.auslaender.at/forum/)
-   Beratung Aufenthalt Österreich (http://www.auslaender.at/forum/beratung-aufenthalt-%C3%96sterreich/)
-   -   Einkommen (http://www.auslaender.at/forum/beratung-aufenthalt-%C3%96sterreich/3928-einkommen.html)

hislenis 06-09-2009 06:37

Einkommen
 
Liebe Helping Hands,

ich bin Österreicherin und bin mit einem Drittstaat-Auslaender verheiratet. Er hat das befristete Familienvisum. Er hat bei der letzten Visumsverlaengerung 1.100 Euro für uns als Ehepaar gezeigt. Damals haben wir im gleichen Haushalt gelebt. Aber jetzt wohnt er alleine in seiner eigenen Wohnung. Meine Frage ist: wieviel Euro muss er diesmal bei der Visumsverlaengerung herzeigen? Muss er 1.158,08 Euro zeigen oder nur 772,40 Euro,weil wir ja nicht mehr im gleichen Haushalt leben?

Liebe Grüsse und danke,
Alexandra

Küchenjurist 06-09-2009 15:38

Aufenthaltstitel, die zum Zweck der Familienzusammenführung erteilt wurden, können nicht verlängert werden, wenn keine Familiengemeinschaft mehr besteht.
Die unichtige Behauptung im Verlängerungsantrag, daß die Familiengemeinschaft weiterhin bestünde, kann zur Erlassung eines Aufenthaltsverbotes führen.

Eheleute von Österreichern können nach Aufhebung der Familiengemeinschaft (wovon in der Regel bereits bei getrennter Wohnsitznahme auszugehen ist, es sei denn, es gibt dafür gute Gründe, zB beruflicher Natur) im Rahmen einer Zweckänderung eine quotenfreie Niederlassungsbewilligung erhalten, wenn
a) eigene Einkünfte in Höhe von EUR 750,00 zzgl. Sorgepflichten;
b) eine ausreichende Krankenversicherung; und
c) ein Rechtsanspruch auf eine ortsübliche Unterkunft;
bestehen.

helpingshands 06-10-2009 11:45

2009 sind es 772 EUR netto


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0