Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11-25-2009, 01:17
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2008
Beitraege: 38
zizouzita is on a distinguished road
Standard Probleme mit österreichischen Botschaft wegen Visum D

hallo!

zuerst zu meiner vorgeschichte: ich habe in tunesien geheiratet und am 3.6. ist der antrag auf familienzusammenführung in wien eingegangen. am 4.11. bekam ich von der ma35 die nachricht dass der antrag positiv ist und mein mann bei der botschaft in tunis das visum d beantragen soll. am 9.11- 23.11 gab es dort aber keinen parteienverkehr, da sie umgezogen sind. seit montag funktioniert aber wieder alles aber ich hab das gefühl sie wimmeln mich ab.
am montag riefen wir an und man hat meinen mann gesagt das visum sei noch nicht da ( nach auskunft der botschaft in tunis dauert es 5-8 tage bis sie die verständigung von der ma35 bekommen, mittlerweile sind es viel mehr). danach habe ich angerufen und 1 x hat man mir aufgelegt, 1 x hat man gemeint man spreche kein deutsch, 2x war die zuständige dame nicht zu sprechen und beim letzten mal hat man mir nur gesagt ich solle am nächsten tag anrufen. heute habe ich angerufen und man hat gemeint man sieht eh immer nach wegen meinem mann (obwohl sie nicht mal unseren namen kennen) und ich soll nicht mehr anrufen, da sie selber meinen mann anrufen wenn das visum mal kommt.

ich bin schon extrem angefressen, da man mir jede auskunft verweigert und mich einfach nur abwimmelt.

kann ich etwas dagegen machen, z.b eine beschwerde einreichen oder so? und wenn ja wo?

danke!

lg,laura
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 11-25-2009, 10:33
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2008
Beitraege: 38
zizouzita is on a distinguished road
Standard

was ic noch sagen wollte! eine freundin hat auch dort den antrag und dann das visum d gemacht. bei ihr hat es genau 2 tage gedauert bis die benachrichtigung von der ma35 bei der botschaft eingegangen ist!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11-25-2009, 13:46
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.648
helpingshands is on a distinguished road
Standard

In einzelnen Fällen dauert das auch mal 2-3 Wochen; eventuell hilft eine Nachfrage im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, da findet sich die Abteilung auf [url]www.bmeia.gv.at[/url]

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11-25-2009, 19:00
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2008
Beitraege: 38
zizouzita is on a distinguished road
Standard

ok danke peter!
ich gebe dem konsulat noch diese woche zeit, sonst melde ich mich am montag dort, denn fast 4 wochen kann ich mir das nicht vorstellen!

bist echt eine gute hilfe und dank euch hab ich den AT familienzusammenführung geschafft, weil es ist echt gut wenn man informiert ist wenn man zur ma35 geht!

lg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11-27-2009, 02:01
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2008
Beitraege: 38
zizouzita is on a distinguished road
Standard

ich hab noch eine andere frage! wenn die ma35 mir schon geschrieben hat, dass der antrag positiv augegangen ist, können die das zurückziehen oder so? ich hab nämlich meinen nebenjob (bin studentin) verloren, habe aber einen neuen job in aussicht! im noveber kann ich aber das gehalt noch nachweisen!

lg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11-27-2009, 14:08
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.648
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Nach Erledigung wird wohl erst bei der Verlängerung nach einem Jahr nachgefragt, dan sollten die letzten drei oder 6 Monate passen (mal verlangen die Nachweise für drei, mal für 6 Monate)

Eine kurze Unterbrechung von einem Monat sollte auch jetzt (für den unwahrscheinlichen Fall, dass) unschädlich sein.

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11-30-2009, 19:16
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2008
Beitraege: 38
zizouzita is on a distinguished road
Standard

so es hat doch noch alles funktioniert und er kann antrang auf visum d morgen stellen! und der mann beim aussenministerium ist echt super und hilfsbereit, hätte ich nicht gedacht!

lg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11-30-2009, 22:09
Senior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2008
Beitraege: 151
TunesienWoman is on a distinguished road
Standard

hast du auch antrag auf familienzusammenführung beantragt?und jetzt das visum d?

kannst du es mir bitte eklären?vieleicht kann ich das auch für mein mann beantragen?

wäre für jeder hilfe dankbar.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12-01-2009, 00:26
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2008
Beitraege: 38
zizouzita is on a distinguished road
Standard

der antrag auf familienzusammenführung ist schon positiv ausgegangen und jetzt braucht er nur noch das visum d zur einreise und kann sich den aufenthaltstitel hier abholen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0