Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-12-2010, 13:15
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Apr 2008
Beitraege: 95
samsi is on a distinguished road
Standard Aufenthaltstitel Familienangehöriger und Vorsprache bei Ma35?

muss der in österreich lebende partner bei beantragung eines aufenthaltstitels familienangehöriger über die botschaft in österreich bei der ma35 vorsprechen?
habe so etwas gelesen und bin jetzt verwirrt, weil ich dachte, dass das alles über die botschaft läuft.
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 02-12-2010, 18:39
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.667
helpingshands is on a distinguished road
Standard

nein, muss sie nicht. Wenn die Behörde etwas vom österr. Partner will, wird sie Kontakt aufnehmen.

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0