Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-04-2010, 17:07
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: May 2010
Beitraege: 8
taniaborodina is on a distinguished road
Standard Wie kriegt man Niederl.bewilligung "unbeschränkt" mit dem Zusatz "freier Zugang z.AM"

Guten Tag!

Diesen Forum und eure Hilfe sind meine letzte Hoffnung.

Ich und mein Man wir sind beide Ausländer aus dritten Staaten.
Ich bis als "Schlüsselkraft" schon seit 2 Jahren beschäftigt und habe schon eine unbeschränkte Niederlassungsbewilligung mit freiem Zugang zum Arbeitsmarkt.
Mein Mann hat die Niederlassungsbewilligung beschränkt und Zugang zum Arbeitsmarkt ist nur mit Arbeitsgeber. Er hat diese NB als mein Angehörigen bekommen. Er schafft es nicht einen Arbeitsgeber finden, welcher ihm Arbeitsbewilligung macht.

In wien. gv.at habe ich das gefunden:
• Angehörige von Schlüsselkräften
o Für Angehörige von selbstständigen oder unselbstständigen Schlüsselkräften lautet dieser Aufenthaltszweck im Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz "beschränkt mit dem Zusatz "Arbeitsmarktzugang nur mit Arbeitsmarktdokument". Das bedeutet, dass eine Arbeitsaufnahme nur mit einer arbeitsmarktrechtlichen Bewilligung zulässig ist.
o Die Erstniederlassungsbewilligung ist quotenpflichtig.
o Angehörige von Schlüsselkräften brauchen die Integrationsvereinbarung nicht zu erfüllen.
o Frühestens 12 Monate nach Niederlassung kann eine Niederlassungsbewilligung "unbeschränkt" mit dem Zusatz "freier Zugang zum Arbeitsmarkt" erteilt werden, wenn die zusammenführende Person ebenfalls über eine Niederlassungsbewilligung "unbeschränkt" verfügt oder sie ihr gleichzeitig erteilt wird.

Stimmt es wirklich? Kann mein Mann z.B. zum MA35 gehen und eine unbeschränkte Niederlassungsbewilligung beantragen? Gibt es Gesetz dafür? und wenn ja – bitte ein link und wo es steht – ich will zur MA 35 gehen und es zeigen, dass nach 12 Monaten hast du Recht eine unbeschränkte Niederlassungsbewilligung mit dem Zusatz "freier Zugang zum Arbeitsmarkt" erteilen.

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüsse,

Borodina Tatiana
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 05-04-2010, 19:11
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Familienangehörige von Schlüsselkräften erhalten zunächst eine NB-beschränkt, so wie alle nachziehenden Familienangehörigen von Drittstaatsbürgern. Begleiten Sie die Schlüsselarbeitskraft, wird die erste Bewilligung auf 18 Monate erteilt (wie für die Schlüsselkraft), mit dem Umstieg der Schlüsselkraft auf die NB-unbeschränkt oder nach einem Jahr wird auch den Familienangehörigen eine NB-unbeschränkt erteilt.

Warum das bei ihrem Gatten noch nicht der Fall ist, kann zwei gründe haben:
1. er ist später nachgezogen
2. Sie haben zum frühest möglichen Umstiegszeitpunkt noch nicht die Bescheinigung des AMS erhalten (läuft behördenintern, Sie sehe die nicht), in den letzten 18 Monaten 12 Monate Schlüsselkraftkriterien erfüllt zu haben

Die Rechtsnorm ist das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (die Arten der NB'S sind in den niedrigen 40er-§§ definiert)

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-05-2010, 16:04
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: May 2010
Beitraege: 8
taniaborodina is on a distinguished road
Standard

Hallo Peter,

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe es meiner HR weitergeleitet und sie ruft morgen MA an und klärt es noch einmal.

Ich wollte noch diesen Gesetzt finden, haben sie vielleicht ein link?

Vielen Dank.

LG,
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-07-2010, 20:27
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

[url]http://ris.bka.gv.at/bundesrecht[/url] und das Gesetz heißt "Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz", Kurzform NAG

Grüsse,
peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07-20-2010, 14:34
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: May 2010
Beitraege: 8
taniaborodina is on a distinguished road
Standard ich werde bald die Anträge machen.

Hallo Peter!

ich bedanke mich wieder bei dir für deine Hilfe. Du hast meiner Familie sehr geholfen.

ich werde schon bald, die erste Woche von August, die Anträge bei MA 35 machen.
Ich würde gern dich fragen, ob ich die richtige (passende zu meiner Geschichte) Formulare ausfüllen werde.

Niederlassungsbewilligung Angehöriger - Antrag auf Erteilung
Niederlassungsbewilligung Unbeschränkt - Antrag auf Erteilung


ich will dies' mal keine Fehler machen und ich will ganz sicher sein, dass ich alles richtig mache.

Kannst du mir bitte deine Email schicken, damit ich dir die Formulare weiterleite?

Vielen dank im Voraus.

LG,

Borodina Tatiana
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07-21-2010, 12:31
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Das - einzige - Formular gibt es auf
[url]http://www.wien.gv.at/verwaltung/personenwesen/einwanderung/aufenthalt/formular.html[/url]

Der richtige Aufenthaltstitel heißt "Niederlassungsbewilligung-unbeschränkt". Mehrachanträge sind nicht zulässig, alles andere ist so auszufüllen wie bisher auch.

Wenn der gegenwärtige Titel in den nächsten Monaten ablüuft, ist ein kombinierter "Verlängerungs-/Zweckänderungsantrag" zu stellen, damit keine Aufenthaltslücke entsteht, sonst reicht ein "Zweckänderungsantrag"

Die Mailadresse findet sich auf hellpinghands.at bzw. beginnt mit "info <at> ..."

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0