Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-11-2010, 18:06
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2010
Beitraege: 12
LiLu Dallas is on a distinguished road
Standard Kauf von Wohnung in Graz

Hallo! Ich komme aus der Ukraine und bin seit 2 Jahren mit einem Österreicher verheiratet (bis Eheschließung waren wir 4 Jahre zusammen). Bis jetzt haben wir eine Wohnung gemietet, jetzt erwarten wir ein Kind und planen eine Wohnung zu kaufen. Mein Vater will die Wohnung (4-Zimmer) für uns selbst kaufen, er wird der Besitzer sein.
Ziel:
1.Ich und/oder Kind sind geschützt, falls wir uns irgendwann scheiden werden oder mir/meinem Mann etwas passiert.
2.Er möchte die Möglichkeit haben, sein Enkelkind so oft und so lang besuchen können, wie er selbst entscheidet.

Deswegen folgende Frage:
Wenn er die Wohnung kaufen wird, hat er dann Anspruch auf einen Aufenthaltstitel oder ein Multivisum?

Danke vielmals im Voraus!

Geaendert von LiLu Dallas (08-11-2010 um 18:11 Uhr).
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 08-11-2010, 19:02
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.429
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

1. Eigentum schützt nicht davor, daß die Wohnung im Scheidungsfall allenfalls dem Nichteigentümer gerichtlich zugewiesen wird.
2. Besuche Ihres Vaters können aber sehrwohl vom Ehemann unterbunden werden, wenn sein Mitbenützungsrecht darunter leidet.

Zur Frage :
Wohnungseigentum begründet per se noch keinen Anspruch auf einen Aufenthaltstitel, die Erteilung von Besuchsvisa liegt im Ermessen der Botschaft.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08-11-2010, 19:49
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2010
Beitraege: 12
LiLu Dallas is on a distinguished road
Standard

Danke für Ihre Antwort.

1.Diese Wohnung wird mein Erbe sein. Ob mein Mann nach österreichischen Gesetzen darauf Anspruch hat, weiss ich noch nicht. Nächste Woche haben wir einen Termin beim Rechtsanwalt.

2.Mein Vater und mein Mann verstehen sich gut und haben sehr gute Beziehung. Mein Vater will nur uns frei besuchen können so oft wie möglich.


Ich weiss, dass es im Ermessen von Botschaft liegt, da er schon seit 6 Jahren 3-4 mal pro Jahr das macht. Bis heute haben wir keine einzige Absage bekommen, aber trozdem es ist sehr mühsam.
Wir wollen wissen, ob der Kauf der Wohnung ermöglicht, das man nicht jedes mal ein Visum beantragen muss. Die Idee ist entstanden, als er auf diese Weise einen Aufenthaltstitel (sofort für 10 Jahren) für USA bekommen hat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08-16-2010, 13:01
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Die Rechtslage in Österreich ist anders - zur Visaerteilung gilt die Antwort von Küchenjurist weiter oben

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0