Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-17-2012, 13:20
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2012
Beitraege: 88
ober is on a distinguished road
Standard nachträgliche konsularische Registrierung Ukrainische Botschaft

Hat jemand von euch die Registrierung vergessen und sie nachträglich gemacht? Wie problematisch war das und wie lange hat das gedauert?
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 08-17-2012, 13:34
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.793
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Was bitte ist das?

Grüsse
peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08-17-2012, 13:52
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Apr 2010
Beitraege: 12
pjuso is on a distinguished road
Standard

Es geht wahrscheinlich um konsularische Registrierung bei der ukrainischen Botschaft für die ukr. Staatsbürger, die in Österreich leben, oder?

Nachträglich war bei mir kein Problem.

Grüsse
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08-17-2012, 13:56
Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2012
Beitraege: 88
ober is on a distinguished road
Standard

Richtig! Ohne die ist die UA-Botschaft in Ö nicht für dich zuständig und wird daher nicht für dich aktiv (z.B. wenn du die Staatsbürgerschaft zurücklegen willst).


@pjuso: wie lange hat es gedauert? Wie mühsam war es (wieviel Termine waren nötig etc.) Musstest du Strafe zahlen? Muss man vor der Registrierung nicht zuerst den UA-Wohnsitz offiziell aufgeben? Muss man nicht anschließend auch beantragen, dass der Dauerwohnsitz in Österreich ist?

Geaendert von ober (08-17-2012 um 14:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08-17-2012, 14:14
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Apr 2010
Beitraege: 12
pjuso is on a distinguished road
Standard

Soweit ich mich erinnern kann, war es nicht so mühsam, auf jeden Fall keine Strafe, bloß viele Leute waren vor dem Tor, da gabs keine Termine, müsste man sich durchkämpfen :-/

Vorher sich erkundigen welche Unterlagen man braucht. Damals (vor 5 jahren) hab ich Meldezettel, Visum, Inskriptionsbestätigung bringen müssen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nachträgliche Namensänderung? Donald_Geiss Beratung Aufenthalt Österreich 1 07-02-2010 00:45
Heirat und Namensänderung (ukrainische Staatsbürgerin) Guenther_ Beratung Aufenthalt Österreich 2 03-22-2010 07:59
Verlängerung Aufenthaltsbewilligung für ukrainische Studentin Guenther_ Beratung Aufenthalt Österreich 4 08-28-2009 15:28
Aufenthaltsbewilligung & Arbeitsbewilligung für ukrainische Staatsbürgerin Guenther_ Beratung Aufenthalt Österreich 3 08-27-2009 17:41
Meine Ukrainische Freundin ist schwanger, was nun Beratung Aufenthalt Österreich 0 04-13-2006 20:56

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0