Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03-18-2018, 00:47
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.575
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Artikel 7 Abs.1 der Unionsbürger-RL verlangt für die Rechtmäßigkeit des mehr als dreimonatigen Aufenthalts als Unionsbürger entweder die Erwerbstätigenschaft (die Entgeltlichkeit der -laut EuGH "tatsächlich und effektiv" ausgeübten- Tätigkeit voraussetzt, was bei einem Praktikum nicht notwendig der Fall sein muß), oder den Besuch einer Ausbildung bei einer anerkannten privaten oder öffentlichen Einrichtung, oder das Vorhandensein ausreichender Unterhaltsmittel und einer umfassenden Krankenversicherung.

Somit ist die Frage nach der Bestreitung des Unterhalts während Ihres Praktikums nicht illegitim und die Behörde darf natürlich auch vorgelegte Unterlagen hinterfragen.
Mit Zitat antworten



  #12  
Alt 04-12-2018, 15:19
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2017
Beitraege: 9
Dioskur is on a distinguished road
Standard Titel unionsrechtlich aufenthaltsberechtigter Österreicher

Liebes Forum,

ich habe 2008 - 2009 in Deutschland für 9 Monate meine Diplomarbeit abgeleistet. Hier wurde ich auch angestellt und bekam eine entgeltliche Leistung (weiß nicht mehr wie hoch). Ich habe damals im Studentenheim in Wien noch gewohnt UND mir eine Wohnung in Deutschland finanziert. Jedoch war mir damals nicht bewusst/ bekannt, dass ich noch eine extra Anfrage stellen muss, dass ich angemeldet bin. Ich habe mich in Deutschland ganz normal in der Stadt gemeldet und dort dann gelebt.

Jetzt lebe ich wieder in Österreich und meine baldige Frau ist Russin. Deshalb meine Fragen:

- Ich wollte mich erkundigen, ob es eine Möglichkeit gibt, das einfachere Unionsrecht anwenden zu lassen und mich als unionsrechtlich aufenthaltsberechtigten Österreicher zu deklarieren?
- Falls ja, welche Dokumente zum Nachweis brauche ich? Muss ich ggf. bei der Personalabteilung Anfragen? Wie lange haben die Unterlagen zu mir gespeichert?
- Muss ich meinen Krankenversicherung irgendwo/ wie nachweisen? Bin mir nicht sicher, ob ich außerhalb einer österreichischen Krankenversicherung eine gehabt habe. Hatte keine deutsche e-card oder Vergleichbares.

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
Dioskur
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04-13-2018, 15:15
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.776
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Sollte funktionieren, eine lästige NAG-Behörde könnte über den Bezug zwischen Eheschließung und Aufenthalt vor etlichen Jahren diskusteien wollen.. Sozialversicherungsdaten aus Deutschland wären schön - wenn eine Versicherungspflicht eigetreten ist, gibt es die (wenn die Bezahlung zu gering war, kann es ein Problem geben).

Was haben Sie denn alles noch an NAchweisen?

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freizügigkeit für Österreicher JoJo40 Beratung Aufenthalt Österreich 8 09-18-2012 10:21
Aufenthaltskarte für Angehörige von EWR BürgerInnen pjuso Beratung Aufenthalt Österreich 2 08-17-2012 13:40
DerStandard sucht Studierende aus Drittstaaten recherche Beratung Studenten 0 11-09-2010 13:19
EU Freizügigkeit + AE für meine Frau lolo25 Beratung Aufenthalt Österreich 3 06-08-2010 16:54
Neues Gesetz für Angehörige von Ö Auslaender.at Beratungsforum 6 11-16-2005 14:14

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0