Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-28-2013, 09:20
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2013
Beitraege: 3
street is on a distinguished road
Exclamation Au pair / Heirat in Österreich / Heirat in Thailand

Hallo liebes Forum!

Ich bin 27 Jahre alt und komme aus Tirol.
Meine Freundin ist 20 Jahre alt und kommt aus Thailand.

Sie war bereits einmal mit einem Visum C für 90 Tage bei mir, das ging recht schnell und problemlos. Jetzt beim zweiten mal war es schon schwieriger das Visum C erneut zu bekommen, aber nach ein bisschen Emailverkehr und Telefonaten war auch diese Hürde wieder genommen. Die Zeit zwischen den Visa habe ich größtenteils in Thailand verbracht, das lässt sich aber beruflich nicht mehr so leicht vereinbaren.

Wir möchten heiraten, aber da gibt es nun das Problem, dass sie noch nicht 21 ist und es daher mit dem Familienzuzug noch nicht klappen würde. Sie wird im Mai 21.
In der jetzigen Phase möchte ich nicht, dass sie die Dokumente beglaubigen lasst, weil ich Angst habe dass ihr die Botschaft dann das Visa ungültig stempelt (ist schon ausgestellt aber noch unbenützt).

Um Zeit zu gewinnen, aber auch damit sie sich das Land, Leute und Kultur genauer ansehen kann bevor sie hier dauerhaft lebt, habe ich vorgeschlagen, dass sie ein Au pair macht. Wir haben auch schon ein ideales Pärchen mit Kindern in meinem Verwandtenkreis gefunden, die auch prompt einverstanden waren (da sie beide selbständig sind und auch tatsächlich Hilfe brauchen) und den Vertrag aufgesetzt haben, beim AMS angezeigt etc. Die Idee ist nun, dass sie den Antrag Sonderfälle unselbständiger Erwerbstätigkeit samt Beilagen bei der Botschaft einbringt und mit ihrem Schengenvisum die 90 Tage zu mir fliegt. Damit vergeht ein Großteil der Verfahrensdauer praktisch ohne Wartezeit.

Nun habe ich gelesen, dass sie auch ein polizeilich Führungszeugnis vorlegen muss?
Ich kann dazu aber keine Informationen im NAG bzw. NAG-DV finden, auch findet sich ein solches Führungszeugnis nicht auf der Beilagenliste des Antrags Sonderfälle unselbständige Erwerbstätigkeit?
Kann meine Verlobte eine Vollmacht ausstellen und z.B. einen Anwalt oder ihre Mutter dieses polizeiliche Führungszeugnis abholen lassen und dann den gesamten Antrag im Namen meiner Verlobten bei der Botschaft einreichen?

Sollte das nicht klappen haben wir vor Ende des Jahres zu heiraten, vermutlich in Thailand, da Österreich recht schwierig werden dürfte wie ich gelesen habe.
Kann auch hier z.B. mit Vollmachten gearbeitet werden, sprich wenn meine Verlobte bei mir in Österreich ist z.B. deren Mutter die Beglaubigungen und Überbeglaubigungen durchführt und uns dann per Post nach Österreich schickt, damit ich das Ehefähigkeitszeugnis bei meinem Standesamt anfordern kann? Die Überlegung geht in die Richtung, dass wenn meine Verlobte das Visum bereits benutzt hat und bei mir in Österreich ist, die Botschaft ihr eher nicht mehr entziehen wird?

Haben Sie eventuell einen Tipp in welchem Land wir heiraten könnten, wo die Bürokratie nicht so fortgeschritten ist bzw. mit Hürden versehen? Vielleicht ein Land wo kein Ehefähigkeitszeugnis vorgelegt werden muss (wir beide waren noch nie verheiratet!).

Vielen Dank für Ihre Hilfe und noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße aus Tirol
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 07-28-2013, 10:45
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2013
Beitraege: 3
street is on a distinguished road
Standard

Nachtragsfragen:

Beim Au pair ist ein gesicheter Lebensunterhalt/Einkommen/ Vermögen gefordert.
Kann sie leider nicht vorweisen, abgesehen von Au pair Entschädigung.
Rückflugticket könnte im voraus bezahlt werden..

Kann ich ihr einfach Geld auf ihr Konto überweisen?
Eine EVE wie beim Visum C abgeben?
Beim Notar einen Unterhaltsvertrag aufsetzen?
Um wieviel Geld geht es da?

Wenn wir im Oktober/November in Bangkok heiraten,
sehen Sie Chancen dass sie mit einem Visum D zu mir kann?
(sie wird erst im Mai 21)

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Lg aus Tirol
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-29-2013, 04:43
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2013
Beitraege: 3
street is on a distinguished road
Standard

ich habe soeben hier ([url]http://www.bmeia.gv.at/botschaft/berlin/ratgeber/eu-buerger-und-drittstaatsangehoerige/aufenthaltsrecht/antrag-au-pair.html[/url]) entnommen, dass

"Durch die Vorlage des Au Pair-Vertrages sind der Nachweis des gesicherten Lebensunterhaltes sowie der Nachweis der Versicherung als erfüllt anzusehen"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-29-2013, 10:45
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.772
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Unterhalt: ist ja gelöst
Strafregister: hat der Gesetzgeber in der Neuregelung 2006 vergessen (davor stand es im Gesetz), wird aber mit dem allgemeinen Argument verlangt, dass die Behörde "irgendwelche" Nachweise braucht, dass hier nicht ein Schwerkrimineller einen Titel beantragt usw...
Antragstellung: Die muss persönlich in der Botschaft erfolgen, und dann kann das Visum C strorniert werden (Stichwrt. Rückkehrbereitschaft) - Sie weden sich auf die Diskussion einlassen müssen.
Dokumente für die Eheschließung: Das kann auch ein Vollmachtsinhaber später erledigen, drundsätzlich ist das Modell, das Sie planen, sehr vernünftig

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
au pair, heirat österreich, heirat thailand

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heiraten in Thailand sinnvoll fr sptere Heirat in Oesterreich? Farang034 Auslaender.at Beratungsforum 5 11-21-2012 13:30
Heiraten in Thailand - Ehefrau nach Österreich sporting Auslaender.at Beratungsforum 1 02-16-2011 12:49
Heirat in Österreich najeli Beratung Aufenthalt Österreich 2 02-17-2009 19:07
Heirat in Österreich ..B Beratung Aufenthalt Österreich 2 09-19-2008 14:26
heirat in thailand Beratung Aufenthalt Österreich 9 03-13-2006 11:33

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0