Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-26-2013, 09:26
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2013
Beitraege: 3
Blitzen is on a distinguished road
Standard Aufenthaltstitel Familienangehöriger

Ich hätte einige Fragen zum Aufenthaltstitel Familienangehöriger. Danke für die Hilfe!!!!

Ich (Österreicherin, wohnhaft in Wien) habe vor kurzem in Sydney meinen australischen Partner geheiratet. Wir wollen im September in Wien den Aufenthaltstitel Failienangehöriger für ihn beantragen.

1. Kann er mit dem Titel auch studieren? Er hat in Australien einen Bac abgeschlossen würde aber gerne fertig studieren und seinen Master machen (und nur Teilzeit arbeiten)

2. Ab wann braucht er eine Krankenversicherung? Reicht eine Reiseversicherung von der Antragsstellung bis er den Titel hat und arbeiten kann (dann ist er ja automatisch staatlich versichert?!)

3. Für den Wohnnachweis - sollen wir ihn am Meldeamt in meiner Eigentumswohnung anmelden oder reicht eine Wohnrechtsvereinbarung?

4. Was passiert wenn es länger als 3 Monate dauert bis der Antrag gestattet ist, muss er dann wieder zurück nach Austraien fliegen oder kann er nur kurzfrisitg aus dem Schengen ausreisen und dann wieder einreisen?

5. Muss das Führungszeugniss auch mit einer Apostille beglaubigt sein? Oder nur Geburtsurkunde und Heiratsurkunde?

Vielen Dank für die Auskunft!
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 08-26-2013, 13:25
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.512
helpingshands is on a distinguished road
Standard

1 - ja
2 - ab dem Zeitpunkt der Genehmigung; wenn er schon in Wien ist und einen Meldezettel hat, ist die Mitversicherung möglich. Wäre er nicht hier, reicht bis zur Einreise die (billigere) Reisekrankenversicherung oder es gibt eine in Österreich leistungspflichtige australische Versicherung. Die "Vollversicherung" braucht er dann erst bei der Abholung der Karte
3 - Ehewohnung ist ok, da reicht ihr Eigentumsnachweis
4 - wenn er weiß, wie er das argumentiert, kann er die zweiten 90 Tage nach kurzer Unterbrechung in Anspruch nehmen, allerdings ist mit den 180 tagen das Limit dann ausgeschöpft.
5 - die ausländischen Dokumente müssen alle beglaubigt sein

Da die MA 35 alles andere als schnell ist - ev. den Antrag über die österr. Botschaft einreichen?

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08-27-2013, 09:31
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2013
Beitraege: 3
Blitzen is on a distinguished road
Standard

Danke für die schnelle Antwort!
Noch eine Frage - zu Punkt 4 - unter welchen Umständen kann man die zweiten 90 Tage nach kurzer Ausreise gleich anhängen? Kurz gesagt wie müsste er da agumentieren?
Bei der österreichischen Botschaft in Australien haben sie mir gesagt dass es noch länger dauern würde wenn wir den Antrag dort einreichen weil die dann auch alles nach Wien schicken müssen und dann wieder retour. Ausserdem haben wir einige persönliche Umstände weshalb mein Mann jetzt nach Wien kommt und wir beschlossen haben von Wien aus zu beantragen. Hoffe das war kein Fehler
Und kurze Frage noch wegen der Apostillen und Übersetzung für die Dokumente - die Apostillen muss er ja in Australien machen lassen, kann er die Übersetzungen hier machen lassen?
Danke! MFG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08-27-2013, 10:34
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.512
helpingshands is on a distinguished road
Standard

In den alten bilateralen Sichtvermerksabkommen war nur geregelt "Max. 90 Tage im Stück, max. 180 Tage im Jahr". Mit Schengen kan dazu "Max. 90 Tage innerhalb von 180, max 180 im Jahr". Die alten bilateralen Abkommen wurden nie gekündigt.

S'ist ohnehin, wie es jetzt ist. Hilft nur hoffen, warten und beten..

Übersetzen lassen können Sie auch hier.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08-27-2013, 11:40
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Aug 2013
Beitraege: 3
Blitzen is on a distinguished road
Standard

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufenthaltstitel Familienangehöriger Olga Beratung Aufenthalt Österreich 29 10-25-2017 12:01
Aufenthaltstitel Familienangehöriger Kakarot3 Auslaender.at Beratungsforum 7 04-29-2013 12:44
Aufenthaltstitel Familienangehöriger peter pan Beratung Aufenthalt Österreich 5 05-31-2011 13:45
Aufenthaltstitel familienangehöriger Andi-sp Auslaender.at Beratungsforum 1 03-01-2011 10:56
Aufenthaltstitel Familienangehöriger Tara Auslaender.at Beratungsforum 2 08-16-2010 15:10

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0