Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Aufenthalt Österreich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Like Tree1Likes
  • 1 Post By helpingshands

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12-30-2014, 20:04
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Dec 2014
Beitraege: 5
Kensation is on a distinguished road
Exclamation RWR+ Verlängerung oder Daueraufenthalt EG ?

Liebe Forummitgilieder,

Ich bin zwar neu im Forum aber ich hätte eine Frage, Ich bin seit 2007 Dezember in Österreich vom Jahr 2008 Dezember bis 2013 April habe ich die Aufenthaltskarte "Studierender" gehabt und seit 2013 April besitze ich die RWR+ Karte da ich im 2015 April meine Aufenthalskarte verlängern werde wollte ich euch mal fragen ob ich statt die "RWR+" Karte die "Daueraufenthaltkarte EG" beantragen kann.

Ich weiss dass die Aufenthaltszeiten als Student zur Hälfte zählen. d.H : 2008 februar bis 2013 April sind nur 2.5 Jahre + 1 Monat und die Niederlassungszeit mit der RWR+ Karte ist von 2013 April bis 2015 April sind 2 Jahre die Frage ist ob die behörde mit 4 jahre und 7 monatigen Aufenthalt die Daueraufenthalt genehmigen würde.

Vielen dank im Voraus und Liebe Grüsse,

Euer Kent

p.s : Falls nötig ist ich arbeite der Zeit "Teilzeit" und habe ein Einkommen von 1350 € (Brutto) und meine Miete ist 375 € p.M
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 12-31-2014, 17:18
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.811
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Nein, Sie sollten auf jeden Fall erst einmal die Verlängerung der RWR+ beantragen und erst 1-2 Monate vor Erreichen der 5 Jahre den DA-EG. Andernfalls wäre der viel zu früh beantragte DA-EG abzulehnen und Sie hängen ohne Verlängerung(santrag) aufenthaltsrechtlich in der Luft, womit auch die bisherigen Anwartschaften futsch wären.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12-31-2014, 22:18
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Dec 2014
Beitraege: 5
Kensation is on a distinguished road
Standard

Hallo, vielen dank für Ihre Antwort. Wenn ich jetzt den Antrag für rwr+ abgeben würde würde ich eine 3 jährige karte bekommmen oder ? Und würde 2 Jahre und 9 monate Lang keinen neuen Antrag (für die daueraufenthalt eg)abgeben dürfen? Mir wurde letztens zumindest so gesagt ? Stimmt das ?

Lieber Gruss und guten Rutsch

Kent
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01-02-2015, 17:47
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.609
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Karte mit 3 Jahren Gültigkeit ja. Dass dazwischen kein Zweckaenderungsantrag gestellt werden darf ist eine rechtsgrundlose Behauptung mancher Behörden

Gruesse
Peter
Kensation likes this.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01-03-2015, 03:33
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Dec 2014
Beitraege: 5
Kensation is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von helpingshands Beitrag anzeigen
Karte mit 3 Jahren Gültigkeit ja. Dass dazwischen kein Zweckaenderungsantrag gestellt werden darf ist eine rechtsgrundlose Behauptung mancher Behörden

Gruesse
Peter

Hallo Peter,

Vielen Dank für die Antwort, wenn ich denn im April die 3 jährige Karte bekommen würde, würde ich denn also doch einen zweckänderungsantrag abgeben? Habe ich richtig verstanden? Und ab dem 5. jahr würde ich denn obwohl die 5 jährige karte nicht habe, die Soziale Rechte usw schon haben stimmt es ?

Lieber Gruss

Kent
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01-03-2015, 15:11
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.811
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Zweckänderungsanträge sind immer erlaubt, Verlängerungsanträge erst frühestens drei Monate vor Ablauf.
Da Sie die Voraussetzungen für den DA-EU noch nicht erfüllen, müssen Sie rechtzeitig die RWR+ verlängern.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01-04-2015, 18:04
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.609
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Die Rechte aus dem DA-EU haben Sie erst mit Erhalt der Karte, das ist die Ausnahme im unionsrechtlchen System der Dokumentationen. Grund wird wohl sein, dass die Behörden die Erfüllung der Einkommenskriterien nochmals prüfen wollen, um einer "Einwanderung in die Sozialhilfe" entgegenwirken zu können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Touristenvisum Verlängerung oder Visum D oder ??? SimPra Beratung Aufenthalt Österreich 2 11-11-2014 12:35
RWR verlängern (RWR Plus) und/oder Daueraufenthalt EG student Auslaender.at Beratungsforum 1 04-05-2014 13:36
Verlängerung Daueraufenthalt EG Cobri Beratung Aufenthalt Österreich 7 07-05-2011 18:21
Verlängerung der NB: 1 Jahr, 1 oder 2? Katharina111 Auslaender.at Beratungsforum 3 11-08-2007 09:34
Strafregisterauszug für NN oder Verlängerung der NB Auslaender.at Beratungsforum 1 01-11-2005 12:17

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0