Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Studenten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 05-20-2017, 22:42
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.546
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Theoretisch reicht jede befugte Übersetzung, auf der sicheren Seite sind Sie aber mit einer von einem in Österreich allgemein gerichtlich beeidigten Dolmetscher ( gerichtsdolmetscher.at ).
Damit ist aber noch nichts darüber gesagt, ob der Behörde der Befund auch als Nachweis für die Hinderung an der Erbringung des Mindeststudienerfolgs genügt.
Mit Zitat antworten



  #22  
Alt 06-01-2017, 22:47
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2017
Beitraege: 18
Z1994 is on a distinguished road
Standard

Was gäbe es denn notfalls für Möglichkeiten das Verfahren zu verzögern um näher Richtung September zu kommen?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06-02-2017, 01:57
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.546
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Heimaturlaub während der Ferien mit Postabwesenheitsmeldung ?

Allerdings brauchen Sie dafür, falls die AB bis zur Wiedereinreise abläuft, eine sog. "Notvignette". Oder Sie urlauben halt im Inland ...

Falls ein negativer Bescheid kommt, haben Sie 4 Wochen für die Beschwerde und auch im Beschwerdeverfahren würde Sie der 01.10. "retten".

Vorausgesetzt natürlich, die Studienerfolge 2016/2017 passen wieder ?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06-02-2017, 20:09
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2017
Beitraege: 18
Z1994 is on a distinguished road
Standard

Heimaturlaub ist ab Ende Juni mittels Notvignette geplant...und ja, der Studienerfolg würde dann sehr gut passen. War mir nur nicht sicher wie schnell das Landesverwaltungsgericht dann arbeitet, denn rund 2-3 Monate müsste es ja dann noch dauern..meine Hoffnung war das vor allem Juli/august vlt auch die Gerichte nur mit halber Kraft arbeiten...danke sehr!
Entschuldigt bitte die vielen Fragen, aber jetzt stellen sich mir zunächst nur noch zwei:

1) Muss ich die Postabwesenheitsmeldung der MA35 melden oder kann ich die einfach via Post anmelden und fertig?

2) Die Sachbearbeiterin hat mir letztens einen Zettel mitgegeben auf dem steht: Bringen Sie so "rasch wie möglich" die relevanten Befunde vorbei. Auf meine Nachfrage meinte sie, in etwa 2 Wochen. Nun werde ich aufgrund der Dauer der beeidigten Übersetzung die mit kommenden Dienstag auslaufende 2 Wochenfrist nicht einhalten können. Kann ich also auch etwas länger brauchen oder kann mir dann spontan eine böse Überraschung blühen sprich ein negativer Bescheid da ich 1-2 Wochen zu lange gebraucht habe? Wäre auch interessant zu wissen aufgrund der Postabwesenheitsmeldung die wohl ab Beginn der bald anstehenden Ferien in Kraft treten würde...

Vielen Dank für die Geduld und die vielen beantworteten Fragen!!

Geaendert von Z1994 (06-02-2017 um 20:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06-03-2017, 01:25
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.546
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Sie sollten
1) bis Dienstag die Notvignette beantragen
2) gleichzeitig bezüglich der Übersetzungen um eine Fristerstreckung ersuchen (sonst bekommen Sie anstelle der Notvignette den negativen Bescheid, weil evtl. weniger Arbeit für die Behörde) und
3) sich frühestens ab Erhalt der Notvignette nur beim zuständigen Postamt ortsabwesend melden (Post geht dann während der Abwesenheit an die Behörde zurück und muß anschließend neuerlich zugestellt werden).

Wie lang das Verwaltungsgericht für die Entscheidung benötigt, kann ua. auch davon abhängen, wie anspruchsvoll die Beschwerde ist. Wie schon gesagt, ist die gesundheitliche Beeinträchtigung des Vaters kein wirklich starkes Argument, zumal man wegen soetwas auch im Berufsleben nicht gleich für ein Jahr in Krankenstand geht und die Mindest-ECTS an sich auch keine besonders hohe Hürde darstellen. Evtl. sollten Sie also doch noch nach einem Zahlungsbeleg für die Abtreibung kramen .. ?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 06-03-2017, 11:18
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2017
Beitraege: 18
Z1994 is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von Küchenjurist Beitrag anzeigen
Sie sollten
1) bis Dienstag die Notvignette beantragen
2) gleichzeitig bezüglich der Übersetzungen um eine Fristerstreckung ersuchen (sonst bekommen Sie anstelle der Notvignette den negativen Bescheid, weil evtl. weniger Arbeit für die Behörde) und
3) sich frühestens ab Erhalt der Notvignette nur beim zuständigen Postamt ortsabwesend melden (Post geht dann während der Abwesenheit an die Behörde zurück und muß anschließend neuerlich zugestellt werden).
Vielen, vielen Dank nochmals!

1) Was spricht dann dagegen die Ortsabwesenheit auch gleich als "Absicherung" ab Dienstag zu beantragen, hätte ich irgendwelche Nachteile dadurch? Also in etwa so vom Ablauf her:
Dienstag zur MA35 um Fristerstreckung ansuchen, gleichzeitig die Notvignette beantragen und anschließend gleich am selben Tag zu meinem Postamt für die Ortsabwesenheit.
2) Schriftlich sprich per Email um Fristerstreckung ansuchen oder persönlich, gleichzeitig mit dem Antrag bezüglich der Notvignette zur MA35 gehen?

Geaendert von Z1994 (06-03-2017 um 13:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06-03-2017, 12:55
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.546
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Eigentlich hab ich dazu jetzt wirklich schon genug gesagt.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06-03-2017, 13:36
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2017
Beitraege: 18
Z1994 is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von Küchenjurist Beitrag anzeigen
Eigentlich hab ich dazu jetzt wirklich schon genug gesagt.
Habe es schon verstanden, war ein Denkfehler meinerseits, Verzeihung!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07-22-2017, 19:19
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2017
Beitraege: 18
Z1994 is on a distinguished road
Standard

Damit auch zukünftige User, falls sie einen ähnlichen Fall haben, eine kurze Orientierung zum Ergebnis meines Falls:
Notfallvisum hab ich anstandslos erhalten und bin danach in meine Heimat gereist, gleichzeitig habe ich einen Tag vor Abreise meine übersetzten Dokumente abgegeben. Etwa 3 Wochen später, 19.7, habe ich einen positiven Bescheid auf normalen Postweg erhalten (rsa/rsb hatte ich ja 'gesperrt')

Nun stellt sich mir noch eine allerletzte Frage: Abholtermin ist der kommende Dienstag, 25.7...Ich bin derzeit allerdings noch in meiner Heimat und habe meinen Rückflug erst für den 10.8 gebucht. Hab ich den Paragraphen 23 NAG richtig verstanden, dass der angegebene 25.7 der erste Tag ist an dem meine Karte abholbereit ist, ich aber theoretisch bis zu 6 Monate hierfür Zeit habe?
Vielen Dank für die tolle Beratung bisher immer,

LG.

Geaendert von Z1994 (07-24-2017 um 11:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07-24-2017, 11:49
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.726
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Sorry, da passen ein paar Dinge nicht zusammen:

Wenn Sie die Postabwesenheitsmeldung gemacht haben, verstehe ich nicht, was die Behörde wie zugestellt hat und wie ihr Verlobter an die Sendung gekommen ist
Zweitens ist kein Bescheid zugestellt worden, sondern die Verständigung, dass das Verfahren durch Aushändigung der Karte positiv abgeschlossen werden wird.
Und die Abholfrist beträgt 6 Monate ab Verständigung

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlende ECTS amir4848 Beratung Studenten 9 07-28-2016 16:32
Aufenthaltstitel-ECTS marik Beratung Studenten 3 06-29-2015 18:15
Wann nur noch Abschlussprüfung fehlt. mile-25 Beratung Studenten 3 10-25-2014 01:51
Mir fehlt der Durchblick bitte um Hilfe thaichris Auslaender.at Beratungsforum 5 04-23-2014 12:29
Ects Coltsamuel Beratung Studenten 1 01-10-2011 17:11

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0