Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Studenten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-19-2017, 12:59
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2017
Beitraege: 1
BezR is on a distinguished road
Standard 90 Tage Regel und Aufentgaltstitelverlängerung

Hallo, ich befinde mich gerade in eine Situatuon, für welche ich niergendwo eine konkrete Antwort finde, also, probiere ich es mal hier..
Ich habe in Februar den Antrag auf Verlängerung meiner Studentenvisa gemacht.. Es wurde mir vor eine Woche gesagt, dass ich (wegen fehlender Studienerfilg) abgewiesen werde.. Die Dame (in BH Mödling) hat mir aber gesagt, dass die beste Solution wäre: ich reise aus, und ziehe den Antrag zurück, bevor die mich offiziel abweisen.. Und dann mache ich den Erstantrag wieder...
Und es geht mir jetzt um folgendes.. Es wurde mir erklärt, dass soweit meine Visum in bearbeitung ist, bin ich in Ö rechtmässig aufhältend, also meine "Tourist Tage" zahlen nicht dazu..(Ich bin aus Bosnien, und habe die 90 Tage Regel als Touristin).. So, die konkrete Frage wäre: Wie beweise ich das jetzt an der Grenze, wenn ich nach EU reisen will? Ich habe die bestätigung von BH (mit dem Datum 10.7) dass ich den Antrag am 21.2. gemacht habe , und dass ich, bis das nicht entschiedn ist, rechtskräftig aufhältend bin.. Ich habe geplant, das auch auf serbisch/bosnisch zu übersetzen (so dass die es in Kroatien und Slovenien auch verstehen können).. Aber gibt es da vielleicht noch etwas was ich machen könnte? Ich will nur sicher sein..
Und nur zu Info, seit 31.3. bis 14.7 war ich die ganze Zeit in Österreich..
Bin wirklich über jede Hilfe dankbar
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 07-19-2017, 23:18
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 3.511
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Aufgrund von § 24 Abs.1 NAG erstreckt sich im Fall der rechtzeitigen Stellung eines Verlängerungsantrages der rechtmäßige Aufenthalt bis zur Entscheidung darüber. Das gilt logischerweise auch im Fall der Zurückziehung eines rechtzeitig gestellten Verlängerungsantrages bis zum Zeitpunkt der Zurückziehung, mit dem dann auch die sichtvermerksfreien 90 Tage beginnen.

Sie können sich alternativ auch eine sog. Notvignette gemäß § 24 Abs.1 NAG ausstellen lassen und den Verlängerungsantrag dann erst vom Heimatstaat aus zurückziehen (per Post oder Fax, e-Mail zählt nicht).
Allerdings ist auch diese Notvignette nicht "schengentauglich".

Ich würde mir an Ihrer Stelle Bestätigungen von den Botschaften der durchreisten Staaten holen, daß für Sie ab ... die 90-Tages-Regel gilt oder Sie infolge des Verlängerungsantrages rechtmäßig in Österreich aufhältig sind.

Ansonsten bliebe nur ein Direktflug oder die Ausreise am Seeweg über Italien (dort werden solche Dinge erfahrungsgemäß gelassener gesehen).
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Transliterations Regel, probleme mit der Anpassung des Aufenthaltstitels masha.galitskaia Auslaender.at Beratungsforum 6 05-10-2017 11:59
90/180-Schengen-Regel - Wurde die Zählung duch ein neues Visum nun zurückgestellt? RicolaTesla Auslaender.at Beratungsforum 5 10-05-2016 16:15
90 Tage als Tourist überschritten decepcionados Beratung Aufenthalt Österreich 5 08-08-2013 12:03
91 Tage was machen? NicoleFL Beratung Aufenthalt Österreich 14 03-04-2013 15:34
90 Tage Aufenthaltsdauer! Meethi Pari Auslaender.at Beratungsforum 7 07-10-2009 17:45

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0