Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich

Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich (http://www.auslaender.at/forum/)
-   Beratung Studenten (http://www.auslaender.at/forum/beratung-studenten/)
-   -   Verlängerungsantrag Studierender (http://www.auslaender.at/forum/beratung-studenten/11211-verl%C3%A4ngerungsantrag-studierender.html)

iBleedy 09-21-2017 13:39

Verlängerungsantrag Studierender
 
Hallo!

Ich bin ein außerordentlicher Student der Johannes Kepler Universität Linz. Ich komme aus Kosovo und bin seit 2 Jahre hier in Österreich mit Aufenthaltsbewilligung "Studierender".

Mein Visum läuft am 22.9.2017 ab, und vorgestern habe ich den Verlängerungsantrag gestellt.

Von September 2016 bis jetzt habe ich keinen Deutschkurs an der Uni besucht bzw. keine ECTS erworben, weil ich paralell im Studium im Kosovo eingeschrieben war, und wollte nicht mein Studium im Kosovo verlieren da ich kurz vor dem Ende war. Für das WS2016/17, war ich von der Universität beurlaubt um das Studium im Kosovo abschließen zu können.

Während dieser Zeit ich war in Österreich angemeledet und bin auch regelmäßig ein- und ausgereist.

Paralell mit meinem Studium im Kosovo habe ich auch einen Intensiv Deutschkurs gemacht, wo ich das B2-Niveau in ÖSD erfolgreich bestanden habe.

Ich habe jetzt im Sommer auch das Studium im Kosovo abgeschlossen und habe die Unterlagen für ein Masterstudium an der JKU eingereicht.

Gestern beim Antragstellung des Visums, die Sachbearbeiterin sagte dass es schwierig sein wird, das neue Visum zu erteilen, da ich keine Deutsch-Prüfung von der Universität in Linz (ECTS) nachweisen könnte.

Die Unterlagen hat sie genommen, und für den Antwort sie hat gesagt dass ich es schriftlich erhalten werde.

In diesem Fall wird das Visum verlängert oder nicht? Kann das B2-ÖSD Prüfung hilfreich sein? Wie lange dauert bis ich den Antwort erhalte

Vielen Dank im Voraus

helpingshands 09-21-2017 16:57

Das erforderliche Deutschnievau steht im Zulassungsbescheid der Uni Linz - das ist nachzuweisen (und die "Ergänzungsprüfung aus Deutsch" ist mehr als B2 - vielleicht akzeptiert die Uni B2/2, was als Zwischenstufe von manchen Instituten angeboten wird, oder es gibt einen Prüfungstermin an der Uni.

Wenn Hürde Nr. 1 - Anmeldung an der Uni - geschafft ist, wird als nächstes der Magistrat nach dem Studienerfolg fragen; die Deutschprüfung lt. Zulassungsbescheid wäre das, die bloße Anmeldung zur ordentlichen Studium aber nicht (es gibt Fälle, in denen irgendeine Uni B2 akzeptiert hat - reicht im Aufenthaltsverfahren nicht, weil eben nicht dem Zulassungsbescheid entsprechend, da nützt die Toleranz der Uni nichts).

Könnte ev. eine Studienleistung aus dem Kosovo für ein paar Stunden/ECTS anerkannt werden?

Grüsse
Peter

iBleedy 09-21-2017 19:00

Hallo

Die Universitat hat das Zertifikat des ÖSD anerkannt, aber es reicht nicht fur das ordentliche Studium, weil es müssen von der Prüfung mindestens 74 Punkte sein, und ich habe nur 68 Punkte erworben.

Ich habe jetzt einen Kurs an der Uni ausgewählt, damit ich die Ergänzprüfung erfolgreich ablegen kann. Ein Termin für die Erganzprufung habe ich am Ende dieses Monats aber es wird schwierig zu bestehen da ich keine Ahnung habe wie die Prüfung läuft. Der nächste Termin ist im Jänner oder Februar.

Ich weiß nicht wieso die Sachbearbeiterin das B2 Zertifikat nicht akzeptiert hat, sie wollte nur einen Erfolgsnachweis von der Uni!!

Die Anerkennung der Leistungen aus dem Kosovo ist erst nach der Einschreibung ins ordentliche Studium möglich.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0